PCgo prüft Monitore (4/2005): „Die Jagd auf den Schnellsten“ - 17 Zoll Monitore

PCgo

Inhalt

Bei Action-Filmen, Fußballübertragungen und Spielen kommt es darauf an, wie schnell ein Monitor schaltet - ansonsten verderben Schlieren und Nachzieheffekte die Freude. Wir haben getestet, welche 17- und 19-Zöller sich am besten für Multimedia-Anwendungen eignen.

Was wurde getestet?

Im Test waren zwölf TFTs, davon sechs 17-Zoller mit den Bewertungen 5 x „gut“ und 1 x „befriedigend“. Die Platzierungen orientieren sich am Gesamttest.

  • Hyundai IT ImageQuest L72D

    „gut“ (75 von 100 Punkten) – Testsieger

    „Der L72D bietet eine niedrige Reaktionszeit und ein gutes Bild. Zusammen mit den Lautsprechern und dem DVI-Eingang eignet er sich ideal für Multimedia.“

    ImageQuest L72D

    1

  • Shuttle XP 17 TempAR

    „gut“ (73 von 100 Punkten)

    „Der XP17 sieht ungewöhnlich aus und ist einer der schnellsten TFTs auf dem Markt. Farbtreue und Farbtemperatur stimmen.“

    XP 17 TempAR

    2

  • Samsung SyncMaster 730MP

    „gut“ (72 von 100 Punkten)

    „Der SyncMaster 730MP liefert ein gutes Bild und schnelle Reaktionszeit - für Fernsehen, Action-DVDs und Spiele eignet er sich gut.“

    SyncMaster 730MP

    3

  • Maxdata Belinea 10 17 10

    „gut“ (71 von 100 Punkten)

    „Wer nicht allzuviel ausgeben will, aber einen guten Monitor zum Arbeiten und Spielen sucht, sollte sich den Belinea ansehen.“

    Belinea 10 17 10

    4

  • Philips 170S6

    „gut“ (70 von 100 Punkten)

    „Der 170S6 liefert schnelle Reaktionszeiten und ein gutes, wenn auch leicht ins Grün gehende Bild. Leider fehlen Lautsprecher und ein DVI-Eingang.“

    170S6

    5

  • Miro TD 670

    „befriedigend“ (69 von 100 Punkten)

    „Der Miro liefert im Test vernünftige Werte. Die Reaktionszeit könnte aber niedriger und das Bild etwas klarer sein.“

    TD 670

    6

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Monitore

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf