PC Professionell prüft Monitore (10/2005): „Schnelle Reaktion“ - 19-Zoll-Monitore

PC Professionell

Inhalt

Das Warten hat ein Ende: Schlierenfreie Darstellung auf TFTs ist Realität geworden. Neue Monitore mit Reaktionszeiten von unter 6 Millisekunden legen die Messlatte hoch - doch die Geschwindigkeit allein ergibt noch keinen perfekten TFT.

Was wurde getestet?

Im Test waren fünf TFT-Monitore mit den Bewertungen 5 x „gut“.

  • Eizo FlexScan S1910

    „gut“ (87,8 von 100 Punkten) – Empfehlung der Redaktion

    „... Per Screenmanager-Software lassen sich alle Einstellungen bequem am PC vornehmen. Viel Leistung zu einem fairen Preis.“

    FlexScan S1910

    1

  • NEC Multisync LCD 1970GX

    „gut“ (86 von 100 Punkten)

    „... Sehr gute Bedienung des Onscreen-Menüs mittels Joystick. Ein ergonomischer Office-Monitor, der auch für Bildbearbeitung geeignet ist.“

    Multisync LCD 1970GX

    2

  • ADI A920

    „gut“ (85,9 von 100 Punkten) – Budget Empfehlung

    „... Aufgrund der guten Graustufenauflösung ist der Microscan auch für die Bildbearbeitung geeignet. Gute Höhenverstellung, jedoch mit billig wirkenden Folientasten an der Unterseite des Rahmens.“

    A920

    3

  • LG Flatron L1980Q

    „gut“ (85,8 von 100 Punkten)

    „... Obwohl mehr für das Office gedacht, ist der LG durchaus spieletauglich. Gute Homogenität, feine Farbabstufungen und eine kontrastreiche Darstellung zeichnen den LG aus.“

    Flatron L1980Q

    4

  • ViewSonic VX924

    „gut“ (85,8 von 100 Punkten)

    „... Wegen der sichtbaren Abstufungen im Grauverlauf ist der Viewsonic für Bildbearbeitungsaufgaben weniger geeignet.“

    VX924

    4

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Monitore