Monitore im Vergleich: Sehen statt glauben

PC Magazin

Was wurde getestet?

Im Test waren zehn 19-Zoll-TFTs mit dem Urteil: 9 x „gut“ und 1 x „befriedigend“.

  • 1

    FlexScan L767

    Eizo FlexScan L767

    „gut“ (75 von 100 Punkten) – Testsieger

    „Plus: Gute Bildqualität.
    Minus: Hoher Anschaffungspreis.“

  • 2

    MultiSync LCD 1980SX

    NEC-Mitsubishi MultiSync LCD 1980SX

    „gut“ (74 von 100 Punkten)

    „Plus: Gute Bildqualität.
    Minus: Relativ teuer.“

  • 3

    SyncMaster 191T

    Samsung SyncMaster 191T

    „gut“ (73 von 100 Punkten) – Preistipp

    „Plus: Beste Bildqualität.
    Minus: Mageres Zubehör.“

  • 4

    AS4821DT BK

    Iiyama AS4821DT BK

    „gut“ (69 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Plus: Erstklassige Positionierung möglich.
    Minus: Umständliche Bedienung.“

  • 5

    Ultrasharp 1900FP

    Dell Ultrasharp 1900FP

    „gut“ (68 von 100 Punkten)

    „Plus: Gleichmäßige Ausleuchtung.
    Minus: Sehr teuer.“

  • 6

    Magic LCD 190 ADFII

    „gut“ (66 von 100 Punkten)

    „Plus: Sehr preisgünstig.
    Minus: Bedienung sehr umständlich.“

  • 7

    Belinea 10 19 10

    Maxdata Belinea 10 19 10

    „gut“ (65 von 100 Punkten)

    „Plus: Sehr schnelles MVA-Panel.
    Minus: Schlechte Bedienung.“

  • 8

    Sampo ST19MI

    „gut“ (62 von 100 Punkten)

    „Plus: Günstigster Preis.
    Minus: Leistungsschwach.“

  • 9

    Claxan AX191

    „gut“ (61 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: Brauchbare Schaltzeit.
    Schlechte Bedienung.“

  • 10

    Vobis TFT 965

    „befriedigend“ (60 von 100 Punkten)

    „Plus: Günstiger Preis.
    Minus: Schwache Bildqualität.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Monitore