outdoor prüft Funktionsjacken (10/2005): „Wärme XXL“

outdoor

Inhalt

Wie gut isolieren die Besten der Besten? outdoor testet die wärmsten Daunenjacken der Welt.

Was wurde getestet?

Im Test waren sechs Daunenjacken mit den Bewertungen 1 x „überragend“, 3 x „sehr gut“, 1 x „gut“ und 1 x „befriedigend“.

  • Feathered Friends Rock'n Ice Parka

    • Sportart: Bergsteigen, Wandern;
    • Typ: Daunenjacke;
    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: Winter

    „überragend“ – Testsieger

    Preis/Leistung: 4 von 5 Sternen

    "Die Rock'n Ice ist vermutlich die wärmste Daunenjacke der Welt - dank 605 Gramm edelster Gänsedaune und der extem aufwendigen Konstruktion, die ihresgleichen sucht. Das rechtfertigt den hohen Preis.

  • Marmot 8000 Meter Parka

    • Sportart: Bergsteigen, Wandern;
    • Typ: Daunenjacke;
    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: Winter;
    • Eigenschaften: Wasserdicht, Atmungsaktiv;
    • Material: Polyamid (Nylon)

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: 3 von 5 Sternen

    „Der Klassiker unter den Extremjacken leistet noch immer sehr viel: Er isoliert hervorragend und trägt sich sehr angenehm, kleine Detailschwächen verhindern aber ein überragendes Urteil.“

    8000 Meter Parka
  • Mountain Hardwear Absolute Zero Parka

    • Sportart: Bergsteigen, Wandern;
    • Typ: Daunenjacke;
    • Einsatzbereich: Winter

    „sehr gut“ – Kauftipp

    Preis/Leistung: 4 von 5 Sternen

    „Die zweitwärmste Jacke im Testfeld ist der Tipp fürs Höhenbergsteigen: Die Brusttaschen sind auch bei angelegtem Klettergurt oder Rucksack zugänglich. Die überragende Verarbeitung überzeugt.“

  • The North Face Himalayan Parka

    • Sportart: Bergsteigen, Wandern;
    • Typ: Daunenjacke;
    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: Winter;
    • Eigenschaften: Winddicht, Wasserabweisend

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: 4 von 5 Sternen

    „Die leichteste Jacke im Testfeld begeistert durch den hohen Tragekomfort und das überragende Wärme-Gewichts-Verhältnis. Sie ist wärmstens zu empfehlen - solange es nicht zu extrem wird.“

    Himalayan Parka
  • Mountain Equipment Annapurna

    • Sportart: Bergsteigen, Wandern;
    • Typ: Daunenjacke;
    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: Winter

    „gut“ – Kauftipp

    Preis/Leistung: 4 von 5 Sternen

    „Im Vergleich zur Konkurrenz ist die Annapurna trotz der geringeren Leistung ein Schnäppchen - ein Preistipp für weniger extreme Alpin- oder Wintertouren bis minus 30 Grad Celsius.“

    Annapurna
  • Vaude Moonrunner II

    • Sportart: Bergsteigen, Wandern;
    • Einsatzbereich: Winter

    „befriedigend“

    Preis/Leistung: 3 von 5 Sternen

    "Trotz fetter Ausstattung ist die günstige Vaude kein Schnäppchen: Zum Körper hin nicht isolierte Taschen und schwach gefüllte Ärmel senken die Isolationswerte, das Gewicht fällt relativ hoch aus.

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Funktionsjacken

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf