Autos im Vergleich: Die fahrenden Kunstwerke

OFF ROAD

Inhalt

Unter schicken Schalen verstecken die Design-SUV starke Technik vom Feinsten. Mit Hybrid-Antrieb will sich der Lexus RX 400h gegen Mercedes ML 350 und Nissan Murano durchsetzten.

Was wurde getestet?

Im Test waren drei Geländewagen. Es wurden Kriterien wie Karosserie/Innenraum, Onroad und Kosten getestet, aber keine Gesamtnoten vergeben.

  • 1

    ML 350 4Matic 7G-Tronic (200 kW) [05]

    Mercedes-Benz ML 350 4Matic 7G-Tronic (200 kW) [05]

    • Typ: SUV;
    • Allradantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 12,6;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „Klarer Sieg für den ML. Er vereint überzeugende Fahrleistungen mit Komfort und Geländekönnen.“

  • 2

    Murano 3.5 V6 4x4 Xtronic CVT (172 kW) [03]

    Nissan Murano 3.5 V6 4x4 Xtronic CVT (172 kW) [03]

    • Typ: SUV, Geländewagen;
    • Allradantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 12,3;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 4;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „Komplette Ausstattung zu fairem Preis, das ist die Stärke des Nissan Murano. Leider ist er etwas schwerfällig.“

    Info: Dieses Produkt wurde von OFF ROAD in Ausgabe 4/2007 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • 3

    RX 400h (200 kW)

    Lexus RX 400h (200 kW)

    • Typ: Geländewagen

    ohne Endnote

    „Der Hybrid-RX kann sich trotz enormer Kraft nicht durchsetzen. Im Gelände scheitert er zu früh.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autos