MountainBIKE prüft Fahrräder (3/2008): „Die Spaß-Gesellen“

MountainBIKE

Inhalt

Effizient und komfortabel auf der Tour, voller Fahrspaß bergab - All-Mountain-Fullys sind die Könige der Berge.

Was wurde getestet?

Im Test waren 18 Fahrräder mit den Bewertungen 1 x „überragend“, 14 x „sehr gut“ und 3 x „gut“. Getestet wurden die Kriterien Charakter, Fahreigenschaften und Fahrprofil.

  • Canyon Nerve AM 8.0

    • Typ: Mountainbike

    „überragend“ – Testsieger

    „Top-Aussattung trifft auf Top-Fahrspaß in allen Bike-Situationen. Das Canyon ist ein All-Mountain aus dem Bilderbuch! In der Summe der Eigenschaften ein verdienter Testsieger.“

    Info: Dieses Produkt wurde von MountainBIKE in Ausgabe 6/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Nerve AM 8.0
  • Bergamont Threesome 7.8

    • Typ: Mountainbike

    „sehr gut“

    „Einer der Geometrie-Lieblinge der Tester! Fein ausbalanciert besticht das Threesome als freudvolles Trailbike mit exaktem Handling. Dank effizientem Fahrwerk auch prima für lange Touren.“

    Threesome 7.8
  • Cheetah J.O.A.T.

    • Typ: Mountainbike

    „sehr gut“

    „Ein Bike, geschaffen für die raue Gebirgsluft. Das Joat spricht mit erstklassiger Ausstattung und viel Reserven Downhill-Fans an. Für große Touren und kleine Tricks etwas zu behäbig.“

    Info: Dieses Produkt wurde von MountainBIKE in Ausgabe 4/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    J.O.A.T.
  • Cube Stereo K18

    • Typ: Mountainbike

    „sehr gut“ – Kauftipp

    „Das Stereo ist ein König aller Berge, punktet in jeder Kategorie, bekommt speziell bergab und beim Hinterbau Traumnoten. Für maximalen Fahrspaß könnte der Schwerpunkt tiefer liegen.“

    Info: Dieses Produkt wurde von MountainBIKE in Ausgabe 6/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • Focus Thunder Expert

    • Typ: Mountainbike

    „sehr gut“

    „Typisch All-Mountain! Sehr ausgewogen, punktet das leichte Thunder in allen Disziplinen auf durchgehend hohem Niveau. Bergab könnte das Focus satter, auf dem Trail verspielter sein.“

  • Ghost AMR Plus 7500

    • Typ: Mountainbike

    „sehr gut“

    „Das AMR bleibt auch mit einem Plus (an Federweg) eine superbe Sportskanone! Und ist dank punktgenauem Handling und aktivem Fahrwerk gleichsam ein spurtreuer Trail-Räuber.“

    Info: Dieses Produkt wurde von MountainBIKE in Ausgabe 4/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    AMR Plus 7500
  • KTM Prowler 2.0

    • Typ: Mountainbike

    „sehr gut“

    „Das steife, günstige KTM erquickt vor allem Trail-Junkies als agiler, verspielter Kurvenstar mit hohem Fun-Faktor! Trotz des etwas unharmonischen Fahrwerks reicht es so zum ‚sehr gut‘.“

    Prowler 2.0
  • Lapierre Zesty 314

    • Typ: Mountainbike

    „sehr gut“

    „Austrainiert wie ein Race-Fully, dazu mit wonniger Balance - dem günstigen Zesty geht auf epischen Alpentouren weder die Puste noch der Fahrspaß aus! Toller Rahmen mit coolen Details.“

    Info: Dieses Produkt wurde von MountainBIKE in Ausgabe 1/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Zesty 314
  • Merida AM 3000

    • Typ: Mountainbike

    „sehr gut“

    „Das AM rockt! Merida trifft exakt die All-Mountain-Tonart: gut zu pedalieren, tempofest bergab, sinnvoll ausstaffiert, dazu mit Sahne-Fahrwerk. Fehlt nur noch der letzte Pfiff im Handling.“

  • Radon Stage 8.0 Team Edition

    • Typ: Mountainbike

    „sehr gut“

    „Das Federgewicht aus Bonn begeistert mit rheinischem Frohsinn. Leicht, wendig, verspielt - ein neuer Super-Tourer! Der Kinematik fehlt beim Vortrieb und im Downhill noch der Feinschliff.“

    Stage 8.0 Team Edition
  • Red Bull Werks ES 800

    • Typ: Mountainbike

    „sehr gut“

    „Parts, bei denen manch Enduro vor Neid erblasst, dazu ein mächtiges Fahrwerk - das Werks ist bergab ein AM par excellence! Sehr gut pedalierbar, wenn es auch etwas an Spritzigkeit mangelt.“

    Werks ES 800
  • Simplon Lexx X9

    • Typ: Mountainbike

    „sehr gut“

    „Das Lex betört als freudvoller Super-Tourer. Perfekt balanciert, paart es spielerisches Handling mit knackigem Vortrieb. Breiter Einsatzbereich, nur für harte AM-Einsätze fehlen Reserven.“

    Lexx X9
  • Specialized Pitch Pro

    • Typ: Mountainbike

    „sehr gut“

    „Spitzenplatz in der Downhill-Wertung - das Pitch ist der wilde Hund der All-Mountain-Meute, bietet mächtigen Enduro-Fahrspaß für wenig Geld! Die Ausstattung bietet Tuning-Potenzial ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von MountainBIKE in Ausgabe 8/2010 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Pitch Pro
  • Tomac Snyper 140/2

    • Typ: Mountainbike

    „sehr gut“

    „Welcome back, Mr. Tomac! Mit dem Snyper kann der neue Angriff auf Europa gelingen. Ein kompaktes Fun-Bike, wunderbar agil auf dem Trail. Das Upgrade auf eine Gabel mit Lockout lohnt.“

  • Votec V.XM 1.2

    • Typ: Mountainbike

    „sehr gut“

    „Das V.XM ist ein All-Mountain aus einem Guss! Flott bergauf bei langen Touren, traumhaft handlich, potent im Downhill. Und alles mit dieser Portion Spaß, die diese Kategorie ausmacht.“

    Info: Dieses Produkt wurde von MountainBIKE in Ausgabe 6/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    V.XM 1.2
  • Cannondale Prophet 1

    • Typ: Mountainbike

    „gut“

    „Der Evergreen fasziniert mit Handarbeit made in USA. Bergauf antriebsneutral, bergab mit viel Sicherheit - ein echtes All-Mountain. Geometrie und Hinterbau fehlt ein Schuss Esprit.“

    Prophet 1
  • Kona Dawg Deluxe

    • Typ: Mountainbike

    „gut“

    „Das Kona beglückt als robuste, verspielte Fahrmaschine abfahrtsorientierte All-Mountain-Piloten. Schwächen bei Ausstattung und Kletter-Performance drücken das spaßige Dawg aufs ‚gut‘.“

    Dawg Deluxe
  • Stevens Glide ES

    • Typ: Mountainbike

    „gut“

    „Äußerst leichtfüßig und effizient - das Glide begeistert Vielfahrer, ist auch auf epischen Touren ein echter Gas-Geber! Gegenüber der stärker gewordenen AM-Konkurrenz fehlen Reserven.“

    Glide ES

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrräder