Motorrad News prüft Motorräder (8/2005): „Bremsartisten“

Motorrad News

Inhalt

Gerade pragmatische Vielfahrer haben die Vorteile des Antiblockiersystems schon lange erkannt. Da wundert es kaum, dass sich ABS bei den Sporttourern schneller durchsetzen kann als etwa bei Supersportlern. Im Vergleichstest zeigt sich viel Licht und wenig Schatten - gerade auch im Hinblick auf die viel diskutierte ‚Restbremsfunktion‘ von BMW.

Was wurde getestet?

Im Vergleich waren zwei ABS-Supersportler. Unter anderem wurden Kriterien wie Motor, Fahrleistung und Verbrauch bewertet, aber keine Gesamtnoten vergeben.

  • BMW Motorrad R 1200 ST (81 kW)

    • Typ: Sporttourer / Tourer;
    • Hubraum: 1170 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    „Motor: 4 von 5 Punkten.
    Fahrleistungen: 4 von 5 Punkten.
    Verbrauch: 3 von 5 Punkten.
    Ausstattung: 4 von 5 Punkten.
    Fun-Faktor: 4 von 5 Punkten.“

    R 1200 ST (81 kW)
  • Triumph Sprint ST (93 kW)

    • Typ: Sporttourer / Tourer;
    • Hubraum: 1050 cm³;
    • Zylinderanzahl: 3;
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    „Motor: 5 von 5 Punkten.
    Fahrleistungen: 5 von 5 Punkten.
    Verbrauch: 3 von 5 Punkten.
    Ausstattung: 5 von 5 Punkten.
    Fun-Faktor: 4 von 5 Punkten.“

    Info: Dieses Produkt wurde von Motorrad News in Ausgabe 3/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Sprint ST (93 kW)

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorräder