Motorräder im Vergleich: Diener zweier Herren

MOTORRAD

Inhalt

Das Leben ist voller Widersprüche. Man kann im Haushalt mithelfen und trotzdem Karriere machen, Sommer und Winter mögen, Schalke-Fan sein und in Dortmund wohnen. Auch der Motorradfahrer lebt im Zwiespalt. Soll's sportlich vorangehen oder doch komfortabel? Am liebsten beides.

Was wurde getestet?

Im Test waren fünf Sporttourer mit Bewertungen von 649 bis 728 von jeweils 1000 Punkten. Die Motorräder wurden unter anderem in den Kriterien Motor, Fahrwerk und Sicherheit getestet.

  • BMW Motorrad R 1200 ST (81 kW)

    • Typ: Sporttourer / Tourer;
    • Hubraum: 1170 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2

    728 von 1000 Punkten

    „Sie glänzt mit elektronischem Fahrwerk, guter Ausstattung und hoher Zuladung. Das Design aber ist umstritten, der Boxer in dieser tollen Klasse nur Mittelmaß und der Preis sehr hoch.“

    R 1200 ST (81 kW)

    1

  • Honda VFR-ABS (80 kW)

    • Typ: Enduro / Motocross

    716 von 1000 Punkten

    „In der Summe ihrer Eigenschaften ist sie ein phänomenal ausgewogenes Motorrad. Doch Hubraumdefizit, Leistungsmanko und miesen Durchzug kann kein aufwendiges V-Tec-System kaschieren.“

    VFR-ABS (80 kW)

    2

  • Triumph Sprint ST (93 kW)

    • Typ: Sporttourer / Tourer;
    • Hubraum: 1050 cm³;
    • Zylinderanzahl: 3;
    • ABS: Nein

    692 von 1000 Punkten

    „Der überragende Triple hat Suchtpotenzial. Ein herrlich klingender Motor in handlichem Fahrwerk. Mit mehr Feinschliff in Details wäre die Sprint nicht nur emotional vorn.“

    Sprint ST (93 kW)

    3

  • Ducati ST3s ABS (78,8 kW)

    • Typ: Sporttourer / Tourer

    684 von 1000 Punkten

    „Der vierte Platz täuscht. Noch nie sammelte eine Ducati so viele Punkte: samtiger Motor, prima Fahrwerk, opulente Ausstattung. Endlich hohe Reife und noch nicht einmal überteuert.“

    ST3s ABS (78,8 kW)

    4

  • MZ 1000 ST (83 kW)

    • Typ: Sporttourer / Tourer

    649 von 1000 Punkten

    „Echter Schwachpunkt ist nur die Laufkultur des Motors. Ansonsten gibt die günstige ST eine gute Figur ab. Außer im Soziusbetrieb, da gerät das sportliche Konzept an seine Grenzen.“

    1000 ST (83 kW)

    5

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorräder