MOTORRAD

Inhalt

Enduro und Alpen - zwei Dinge, die zusammengehören wie Pech und Schwefel, möchte man meinen. Wohl kaum eine andere Motorradkategorie ist stärker prädestiniert, Schlechtwegstrecken ohne Schwierigkeiten zu meistern oder wieselflink im kleinsten Winkel ums Eck zu pfeifen.

Was wurde getestet?

Im Test waren vier Enduros mit Bewertungen von 249 bis 345 von jeweils 500 Punkten.

  • Suzuki DL 650 V-Strom (49 kW) [04]

    • Typ: Sporttourer / Tourer, Enduro / Motocross;
    • Hubraum: 645 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Nein

    345 von 500 Punkten

    „... Obwohl der 650er-Motor nur mäßige 69 PS leistet, ist er eine Wucht. Hängt optimal am Gas, ist ungemein drehfreudig und setzt seine Leistung harmonisch, beinahe lastwechselfrei sowie linear zur Gasgriffstellung frei. ...“

    DL 650 V-Strom (49 kW) [04]

    1

  • BMW Motorrad R 1200 GS (72 kW) [04]

    • Typ: Sporttourer / Tourer, Enduro / Motocross;
    • Hubraum: 1170 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Nein

    342 von 500 Punkten

    „... Irgendwo klackt und wackelt immer irgendwas. Ob man ans oder vom Gas geht, beschleunigt oder bremst, die starken Eigenbewegungen des GS nehmen permanent EInfluss auf die Linienwahl. ...“

    R 1200 GS (72 kW) [04]

    2

  • Ducati Multistrada 1000 S (62 KW)

    • Typ: Enduro / Motocross

    290 von 500 Punkten

    „... Solange das Fahrwerk keine groben Wellen, Schotter oder sonstige Unebenheiten verdauen muss, ist alles picobello. Ihr Zweizylinder spricht sehr direkt an, die Leistung lässt sich souverän abrufen. ...“

    3

  • Yamaha XT 660 X (35,3 kW)

    • Typ: Enduro / Motocross;
    • Hubraum: 660 cm³;
    • Zylinderanzahl: 1

    249 von 500 Punkten

    „... Die enge Getriebestufung bringt viel Spaß in engen Kehren und Kurven. Ratz, fatz flitzt die Supermoto-XT durch engste Radien. ...“

    XT 660 X (35,3 kW)

    4

Tests

Mehr zum Thema Motorräder

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf