Motorräder im Vergleich: Einser

MO Motorrad Magazin

Inhalt

Eines schaftte der Supermoto-Boom: Der klassische Einzylinder-Motor erfuhr eine Renaissance. Heute verpacken ihn die Hersteller auf vielfältige Weise. Gerne nennt man diese Motorräder dann Supermoto - was ihnen jedoch oft nicht gerecht wird. Denn entweder sind sie keine Supermotos, oder sie können viel mehr als nur gaskrank in Ecken herumdriften.

Was wurde getestet?

Im Test waren fünf Motorräder mit Bewertungen von 12 bis 17 von jeweils 27 Punkten. Es wurden unter anderem dir Kriterien Motor, Fahrwerk und Komfort getestet.

  • Aprilia Pegaso 650 Factory (35 kW)

    „sehr gut“ (17 von 27 Punkten)

    „... doch eine Supermoto ist sie sicher nicht. Sie ist ein schön gemachtes Einzylindermotorrad mit erstaunlich vielen Talenten. Schnellen und tourigen. ...“

    Pegaso 650 Factory (35 kW)

    1

  • BMW Motorrad G 650 Xmoto (39 kW)

    • Typ: Sporttourer / Tourer

    „gut“ (16 von 27 Punkten)

    „... Auf der Landstraße funktioniert die Bremse akurat, ohne besonders aufzufallen. Der leicht schwammige ABS-Druckpunkt stört nur wenig. ...“

    G 650 Xmoto (39 kW)

    2

  • KTM Sportmotorcycle 690 Supermoto Prestige (47 kW)

    • Typ: Enduro / Motocross

    „gut“ (16 von 27 Punkten)

    „... Auf der Landstraße gewinnt dagegen die KTM. Ihr Konzept geht voll auf. Die Mischung besteht aus feinen Zutaten. Das Fahrwerk macht alles mit. Enge, wie lange Bögen. ...“

    2

  • Husqvarna Motorcycle SM 610 IE (39 kW)

    • Typ: Enduro / Motocross;
    • ABS: Nein

    „gut“ (12 von 27 Punkten)

    „... Vergleich ist eigentlich nur die Husqvarna eine Supermoto im ursprünglichen Sinne. Hart, mit sportlicher Sitzergonomie und überhaupt sehr reduziert. ...“

    SM 610 IE (39 kW)

    4

  • Yamaha XT 660 X (35,3 kW)

    • Typ: Enduro / Motocross;
    • Hubraum: 660 cm³;
    • Zylinderanzahl: 1

    „gut“ (12 von 27 Punkten)

    „... Viele Kabel und Schläuche hängen unschön aus und am Motor. Dutzende Schellen fixieren den Krempel. Ein klobiger Zündunterbrecher prangt am Seitenständer; er könnte aus einem Panzer stammen. ...“

    XT 660 X (35,3 kW)

    4

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorräder