MO Motorrad Magazin prüft Motorräder (1/2007): „Motor-Mania“

MO Motorrad Magazin

Inhalt

Diese Motoren sind umwerfend. Man könnte sie zwischen stahlbeschlagene Holzspeichenräder stecken, das Ergebnis wäre immer noch annähernd brilliant. Umso besser, dass Bologna wie Hinckley sich auch in Sachen Fahrwerk kaum eine Blöße geben.

Was wurde getestet?

Im Test waren zwei Motorräder mit den Bewertungen 15 und 17 von jeweils 27 Punkten. Es wurden Kriterien wie Bremsen, Fahrleistung und Komfort getestet.

  • Triumph Tiger (85 kW) [06]

    • Typ: Sporttourer / Tourer, Enduro / Motocross;
    • Hubraum: 1050 cm³;
    • Zylinderanzahl: 3;
    • ABS: Nein

    „sehr gut“ (17 von 27 Punkten)

    „Fahraktiver war kein Tiger zuvor. Ein perfekter Kompromiss aus Kilometerfressen und Sportambitionen mit wunderbar mächtigen Hinckley-Triple, einem gutmütigen Breitbandfahrwerk und hervorragenden Bremsen. ...“

    Tiger (85 kW) [06]

    1

  • Ducati Multistrada 1100 S (70 kW)

    • Typ: Enduro / Motocross

    „gut“ (15 von 27 Punkten)

    „Superhandlich, stabil, explosiv. Die Ducati unter den ‚Reiseenduros‘ wird dem Markenruf voll gerecht, denn es geht kaum sportlicher. Ihr Twin gehört zum umwerfendsten, was der Markt hervorgebracht hat. ...“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorräder