MO Motorrad Magazin prüft Motorräder (11/2006): „Sparwasser 2006“

MO Motorrad Magazin

Inhalt

Deutschland gegen Deutschland. Ost gegen West. Bayern gegen Sachsen. Wenn BMW und MZ gemeinsam ihre Runden drehen, dann brechen alte Wunden auf. Stichwort: Hamburg 1974, 78. Minute.

Was wurde getestet?

Im Test waren zwei Motorräder mit den Bewertungen „sehr gut“ und „gut“. Getestet wurden unter anderem Kriterien wie Fahrwerk, Komfort, Fahrleistungen und Ausstattung.

  • BMW Motorrad R 1200 S (90 kW) [06]

    • Typ: Supersportler;
    • Hubraum: 1170 cm³;
    • Zylinderanzahl: 4;
    • ABS: Nein

    „sehr gut“ (17 von 27 Punkten)

    „... wirklich sportlicher Sportboxer. Bei Leistung, Gewicht und beim Design scheint BMW sich nun an italienischen Sport-Twins zu orientieren. Komfortverwöhnte BMW-Sozias müssen indes Abstriche machen.“

    R 1200 S (90 kW) [06]

    1

  • MZ 1000 S (84 kW)

    • Typ: Enduro / Motocross

    „gut“ (14 von 27 Punkten)

    „Ein starkes Paket, das die Mannen aus dem Osten da hingelegt haben. Nicht für jeden Fahrertyp ideal, aber für Sportler mit dem Hang zur Herausforderung ein intensiver Geschmacksverstärker ...“

    1000 S (84 kW)

    2

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorräder