Konsument prüft Monitore (2/2008): „Größer heißt nicht besser“ - 19 Zoll (Format 5:4, Auflösung 1280x1024)

Konsument

Was wurde getestet?

Im Test waren fünf 19 Zoll-Monitore. Die Bewertung lautet: 4 x „durchschnittlich“. Zu den getesteten Kriterien gehören unter anderem Bildqualität (Sehtest im VGA-Betrieb, Sehtest im DVI-Betrieb, Farbgleichmäßigkeit und -abstufung ...), Handhabung (Gebrauchsanleitung, Aufstellen, Anschließen und Einstellen ...) sowie Vielseitigkeit.

  • Fujitsu-Siemens Scaleoview D19-1

    • Displaygröße: 19"

    „durchschnittlich“ (58%)

    „Bildqualität (55%): ‚gut‘;
    Handhabung (20%): ‚durchschnittlich‘;
    Vielseitigkeit (15%): ‚wenig zufriedenstellend‘;
    Umwelteigenschaften (10%): ‚gut‘.“

    Scaleoview D19-1

    1

  • Philips 190C8FS

    • Displaygröße: 19"

    „durchschnittlich“ (54%)

    „Bildqualität (55%): ‚durchschnittlich‘;
    Handhabung (20%): ‚durchschnittlich‘;
    Vielseitigkeit (15%): ‚wenig zufriedenstellend‘;
    Umwelteigenschaften (10%): ‚sehr gut‘.“

    190C8FS

    2

  • BenQ FP93GS

    „durchschnittlich“ (52%)

    „Bildqualität (55%): ‚durchschnittlich‘;
    Handhabung (20%): ‚gut‘;
    Vielseitigkeit (15%): ‚durchschnittlich‘;
    Umwelteigenschaften (10%): ‚gut‘.“

    FP93GS

    3

  • LG Flatron L1953T

    • Displaygröße: 19"

    „durchschnittlich“ (52%)

    „Bildqualität (55%): ‚durchschnittlich‘;
    Handhabung (20%): ‚gut‘;
    Vielseitigkeit (15%): ‚wenig zufriedenstellend‘;
    Umwelteigenschaften (10%): ‚durchschnittlich‘.“

    Flatron L1953T

    3

  • Samtron 95B

    • Displaygröße: 19"

    „durchschnittlich“ (50%)

    „Bildqualität (55%): ‚durchschnittlich‘;
    Handhabung (20%): ‚durchschnittlich‘;
    Vielseitigkeit (15%): ‚wenig zufriedenstellend‘;
    Umwelteigenschaften (10%): ‚gut‘.“

    95B

    5

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Monitore

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf