Hören ohne Grenzen

HomeVision

Inhalt

Immer und überall den Lieblingssender und die Lieblingsmusik hören - das Internet macht das möglich. Tausende von Sendestationen tummeln sich bereits dort und täglich werden es mehr. Und das meist ohne lästige Werbung und nervendes Moderatorengebrabbel. Der Weg zum grenzenlosen Radioglück ist steinig aber lohnend. HomeVision zeigt wie es geht.

Was wurde getestet?

Getestet wurden drei Netzwerk-Music-Player. Die Endnoten reichen von „überragend“ bis „gut“. Testkriterien waren Klang, Praxis und Ausstattung.

  • T + A Music-Player E2

    • Typ: Netzwerk-Player

    „überragend“ (10 von 10 Punkten) – Highlight

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: leichte Handhabung in allen Belangen; toller Klang, mit WAV auf Weltniveau; solide verarbeitet, Update-fähig.“

    Music-Player E2

    1

  • Terratec Noxon 2 Radio for iPod

    • Typ: Internetradio, Weltempfänger, Tragbares Radio

    „sehr gut“ (9 von 10 Punkten) – Highlight

    Preis/Leistung: „überragend“

    „Plus: absoluter Standalone-Alleskönner; viele innovative Zusatzdienste möglich; Lautsprechereinheit leicht abnehmbar.“

    Noxon 2 Radio for iPod

    2

  • Pinnacle Systems SoundBridge HomeMusic

    • Typ: Netzwerk-Player

    „gut“ (6 von 10 Punkten)

    Preis/Leistung: „überragend“

    „Plus: preiswerte Ergänzung zur Stereoanlage; Internetradio und DLNA-Klient.
    Minus: schwache Ausstattung / kleines Display.“

    SoundBridge HomeMusic

    3

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Radios