HomeVision prüft Fernseher (3/2008): „Die neue deutsche TV-Welle“

HomeVision

Inhalt

Die deutschen TV-Hersteller haben sich vom Flat-TV-Schock erholt und stürmen mit neuen Modellen und maßgeschneiderter Ausstattung in den Markt. Können sie dem schnellen Rhythmus technischer Entwicklung in Fernost Paroli bieten?

Was wurde getestet?

Im Test waren vier LCD-Fernseher mit den Bewertungen 2 x „sehr gut“ und 2x „gut“. Zu den getesteten Kriterien gehörten unter anderem Bildqualität, Klangqualität und Ausstattung.

  • Loewe Individual 46 Selection 100

    • Bildschirmgröße: 46";
    • Auflösung: Full HD;
    • Bildformat: 16:9;
    • Kontrastverhältnis: 2000:1;
    • LCD: Ja

    „sehr gut“ (78%) – Highlight

    Preis/Leistung: „gut“

    „In puncto Bildqualität und Ausstattung setzt Loewe die Messlatte für Fernseher ‚made in Germany‘.“

    Individual 46 Selection 100

    1

  • Metz Primus 42 FHDTV

    • Bildschirmgröße: 42";
    • Auflösung: Full HD;
    • Bildformat: 16:9;
    • LCD: Ja

    „sehr gut“ (75%) – Highlight

    Preis/Leistung: „gut“

    „High-End vom Feinsten. Bodenständig und zukunftssicher lässt der Primus nur wenige Wünsche unerfüllt.“

    Primus 42 FHDTV

    2

  • Grundig Lenaro 37 LXW 94-9710

    • Bildschirmgröße: 37";
    • Bildformat: 16:9;
    • LCD: Ja

    „gut“ (65%)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Mission geglückt: Die 100-Hz-Integration kann sich sehen lasen - an den Basisqualitäten muss Grundig noch feilen.“

    Lenaro 37 LXW 94-9710

    3

  • TechniSat HD-Vision 32 PVR

    • Bildschirmgröße: 32";
    • Auflösung: HD ready;
    • Smart-TV: Nein;
    • Bildformat: 16:9;
    • LCD: Ja

    „gut“ (65%)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Der flexibelste Fernseher im Test, der jedoch etwas mehr Öffnung in Richtung aktueller Technologien verträgt.“

    HD-Vision 32 PVR

    4

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fernseher