Fernseher im Vergleich: „Partner-Suche“ - Fernseher

HomeElectronics

Inhalt

Nie war die Wahl zwischen TV-Typen und -Techniken so kompliziert. Aber keine Bange: HOMEelectronic führt Sie in zehn Minuten zu Ihrem idealen Fernseher.

Was wurde getestet?

Im Test waren zehn Fernseher mit den Bewertungen 2 x „sehr gut“ und 8 x „gut“.

  • Tharus 51-9410 Dolby

    Grundig Tharus 51-9410 Dolby

    • LCD: Ja

    „gut“

    „Der 50-Zentimeter-LCD-TV überzeugte im Test mit Top-Ton und natürlichen Bildern. Inzwischen gibt es den Nachfolger.“

  • Xelos A 26

    Loewe Xelos A 26

    • Bildschirmgröße: 26";
    • Auflösung: HD ready;
    • Bildformat: 16:9;
    • LCD: Ja

    „gut“

    „Darf's etwas mehr kosten? Der relativ teure Loewe verwöhnt mit dem besten Bild und dem besten Sound seiner Klasse.“

  • Xelos A 42 HD+ 100

    Loewe Xelos A 42 HD+ 100

    • Bildschirmgröße: 42";
    • Auflösung: HD ready;
    • Plasma: Ja

    „sehr gut“

    „Hoch auflösender Plasma-TV mit brillantem Bild im 16:9-Format und 106-cm-Bilddiagonale.“

  • TH-37PA50E

    Panasonic TH-37PA50E

    • Plasma: Ja

    „gut“

    „Der Panasonic-Plasma ist nicht fit für HDTV, dafür liefert er blitzsaubere PAL-Bilder und guten TV-Sound zum Super-Preis.“

  • TX-32 LX 50F

    Panasonic TX-32 LX 50F

    „gut“

    „Der 80er-LCD von Panasonic ist nicht HD-Ready, dafür zeichnet er PAL-Bilder sehr natürlich auf den Schirm.“

  • 42PF9966

    Philips 42PF9966

    • Bildschirmgröße: 42";
    • Bildformat: 16:9;
    • Kontrastverhältnis: 1000:1;
    • Plasma: Ja

    „gut“

    „Philips hat die 9966-Topserie nachträglich ‚HD-Ready‘ gemacht. Im Bild markiert der 42er die Spitze der Plasma-TVs.“

  • LC-26 GA 5 E

    Sharp LC-26 GA 5 E

    • Bildschirmgröße: 26";
    • Audio-System: NICAM/A2 Stereo Sound. Virtual Dolby Surround;
    • Bildformat: 16:9;
    • Kontrastverhältnis: 800:1;
    • LCD: Ja;
    • Weitere Schnittstellen: Input 1: SCART (AV input, RGB input, TV output)
      \nInput 2: SCART (AV input/output, Y/C input, AV Link)
      \nInput 3: S-VIDEO (Y/C input), AV input
      \nInput 4: RCA pin (component)
      \nInput 5: D -sub 15pin, 3.5mm jack (Audio)
      \nOutput: Audio

    „gut“

    „Der 16:9-TV von Sharp zeigt Top-LCD-Bilder und kann auch mit seinem guten Klang überzeugen.“

  • KLV-S32A10E

    Sony KLV-S32A10E

    • Bildschirmgröße: 32";
    • Audio-System: Dolby Virtual;
    • Bildformat: 16:9;
    • Kontrastverhältnis: 1000:1;
    • LCD: Ja;
    • Weitere Schnittstellen: Audio out, S-Video IN, Component IN, Composite IN, Headphone output, PC in

    „gut“

    „Exclusiver 80er-LCD-Fernseher mit PC-Eingang, Lichtsensor, Bild-im-Bild-Standbild, Virtual Dolby und HDMI-Eingang.“

  • 29 DM 400

    Thomson 29 DM 400

    • Bildformat: 4:3;
    • Typ: Röhren-Fernseher

    „gut“

    „Der 70er-Röhren-TV ist etwas mager ausgestattet, zeichnet dafür aber sehr harmonische Bilder auf die Mattscheibe.“

  • 37 WL 56 P

    Toshiba 37 WL 56 P

    • Bildschirmgröße: 37";
    • Audio-System: Nicam stereo;
    • Bildformat: 16:9;
    • Kontrastverhältnis: 600:1;
    • LCD: Ja;
    • Weitere Schnittstellen: 2 x SCART (1 x RGB, 1 x S-Video, 2 x AV) \n1 x S-Video \n1 x Video (Cinch), 3 x Audio (Cinch) \nHDMI / HDCP (480p/480i/576p/576i/720p/1080i) \nPC-input (VGA) (incl. YUV 720p/1080i) \nAudio output (Cinch) \nVideo output (Cinch) \nHeadphone

    „sehr gut“

    „Dieser Grossbild-LCD bietet eine gute DVD- und Digital-TV-Bildqualität, zeitgemäße Ausstattung, und er ist HD-Ready.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fernseher