„4.000 Songs für unterwegs“ - Spitzenklasse

HiFi Test

Inhalt

Die Vorstellung, über 300 Stunden Musik hörbereit in der Tasche zu haben, ist schon reizvoll, wenn nicht die Fotosammlung von der Digitalkamera schon drauf wäre oder der Terminkalender oder die Excel-Tabellen aus dem Büro. Welcher Player was kann und letztlich für sie in Frage kommt, hat HIFI TEST im folgenden Test herausgefunden.

Was wurde getestet?

Getestet wurden acht Musikspeicher, davon sechs aus der Spitzenklasse, mit diesem Ergebnis: 1,3 bis 1,7 Punkte.

  • Apple iPod 4G (20 GB)

    • Typ: MP3-Player;
    • Laufzeit: 15 h;
    • Gewicht: 158 g

    1,3; „Spitzenklasse“ – Testsieger

    „Plus: einfache Bedienung; schnelle Firewire-Schnittstelle. Minus: Line-out nur über Dockingstation“

    iPod 4G (20 GB)
  • iRiver IHP-120 (20 GB)

    1,4; „Spitzenklasse“

    „Plus: enorme Akkustandzeit; üppige Ausstattung. Minus: umständliche Jog-Taste“

    IHP-120 (20 GB)
  • Philips HDD 100

    • Typ: MP3-Player;
    • Gewicht: 1300 g

    1,4; „Spitzenklasse“ – Preistipp

    „Plus: tolles Design; gutes Bedienkonzept. Minus: dürftige Ausstattung“

    HDD 100
  • Thomson Lyra PDP 2840 20 GB

    • Typ: MP3-Player

    1,5; „Spitzenklasse“

    „Plus: MP3-Pro-kompatibel; Kfz-Zubehör im Lieferumfang. Minus: Menü und Software nur in Englisch“

    Lyra PDP 2840 20 GB
  • Archos Gmini 120

    • Typ: MP3-Player

    1,7; „Spitzenklasse“

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Plus: als Foto-Zwischenspeicher nutzbar; deutsche Musicmatch-Version. Minus: Cursortasten gewöhnungsbedürftig“

    Gmini 120
  • Thomson Lyra PDP 2860 20 GB

    1,7; „Spitzenklasse“

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    "Plus: Bildwiedergabe im Farbdisplay und auf TV möglich; Audio-, Video, und Fotowiedergabe. Minus: geringe Akkukapazität

    Lyra PDP 2860 20 GB

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Mobile Audio-Player