Heimwerker Praxis: Trimmen (Ausgabe: 4) zurück Seite 1 /von 8 weiter

Inhalt

Was der Rasenmäher nicht erreicht und deshalb nicht mähen kann, bleibt entweder stehen oder muss von Hand entfernt werden. Einfacher geht es mit Fadentrimmern.

Was wurde getestet?

Im Test waren acht Rasentrimmer, die Noten von 1,3 bis 1,8 erhielten. Die Produkte wurden in zwei Klassen unterteilt und für jede Klasse wurde ein eigener Testsieger gekürt. Testkriterien waren Trimmen (in der Fläche, am Hindernis, an der Kante), Bedienung (Bedienungsanleitung, Erstmontage, Höhenverstellung) und Ausstattung.

  • Wolf-Garten GT 845

    • Typ: Rasentrimmer

    1,3; Oberklasse – Testsieger Oberklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Wolf-Garten ist mit dem Fadentrimmer GT845 unangefochten Testsieger in der Oberklasse geworden. Sein geringes Gewicht, die einfache Handhabung und die besten Schnittleistungen sind deutliche Merkmale.“

    GT 845
  • Brill 400 RT

    • Typ: Rasentrimmer

    1,4; Oberklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Der leichte, aber robuste Trimmer von Brill glänzt mit der Ausstattung und erfreut mit guten Leistungen an schwierigen Stellen, schlägt sich in der Fläche jedoch auch recht ordentlich.“

    400 RT
  • Stihl FSE 60

    • Typ: Rasentrimmer

    1,4; Spitzenklasse – Testsieger Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Die Motorsense Stihl FSE 60 bringt sowohl beim Mähen in der Fläche als auch beim Trimmen an Hindernissen gute bis sehr gute Ergebnisse, was unter anderem auf ihr für ihre Größe geringes Gewicht zurückzuführen ist. ...“

    FSE 60
  • Bosch ART 26 Combitrim

    • Typ: Rasentrimmer

    1,6; Oberklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Bosch bietet mit dem Combitrim eine vielseitige Maschine, die bei Fein-, aber auch bei Säuberungsarbeiten gute Dienste leistet. Die einfache Einstellbarkeit erlaubt eine schnelle Anpassung an die Größe des Benutzers.“

    ART 26 Combitrim
  • Ryobi RLT 5030 AH

    • Fadenspule: Ja
    • Gewicht: 3,66 kg
    • Typ: Rasentrimmer

    1,6; Einstiegsklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Ryobi bietet viel Trimmer fürs Geld. Einfach und problemlos zu bedienen erfüllt er alle Trimmarbeiten zufriedenstellend.“

    RLT 5030 AH
  • Al-Ko TE 450

    • Typ: Rasentrimmer

    1,8; Oberklasse – Preistipp Oberklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Der preiswerteste Rasentrimmer im Testfeld mit für den Preis guter Ausstattung eignet sich gut für das Trimmen in der Fläche und das Besäubern an Hindernissen wie Wände oder Bäume.“

    TE 450
  • Asgatec RT 453

    • Typ: Rasentrimmer

    1,8; Oberklasse

    Preis/Leistung: „gut“

    „Für den kleinen Garten ist der Trimmer von Asgatec eine gute Wahl. Besonders beim Mähen in der Fläche zeigt er seine Stärke, solange keine härteren Unkräuter im Wege sind.“

    RT 453
  • Solo 113

    • Typ: Rasentrimmer

    1,8; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „gut“

    „Die Solo 113 ist eine kraftvolle elektrische Motorsense mit guten Schnittleistungen. Speziell beim Arbeiten an Hindernissen wird der normale Anwender jedoch durch das hohe Gewicht leicht behindert.“

    113

Tests

Mehr zum Thema Rasentrimmer & Motorsensen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf