Musikalische Begleiter

Hardwareluxx [printed]

Inhalt

Unser letzter großer Boxentest liegt nun schon über ein Jahr zurück. Höchste Zeit also einmal zu überprüfen, was sich auf dem Boxenmarkt alles getan hat. Einige Hersteller haben die von uns getesteten Systeme durch Nachfolger ersetzt, andere haben beliebte Systeme weiter aufgewertet. Aber welches Boxensystem stellt eine langfristige Investition dar und für wen lohnt sich ein Upgrade?

Was wurde getestet?

Im Test waren zehn Boxensets. Es wurden keine Endnoten vergeben.

  • Altec-Lansing FX 5051

    • System: 5.1-System

    ohne Endnote

    „... Überzeugen kann der handwerkliche Teil des FX5051. Sowohl Haptik als auch Verarbeitung liegen auf einem hohen Niveau. Hier muss sich Altec Lansing nicht hinter der Konkurrenz verstecken.“

    FX 5051
  • Creative Inspire T3100

    ohne Endnote

    „... nicht für ambitionierte Musikfreunde, sondern fühlt sich in erster Linie bei gelegentlicher Tonwiedergabe von anspruchslosem Musikmaterial Zuhause. ...“

    Inspire T3100
  • Creative Inspire T6100

    ohne Endnote

    „... eignet sich das Set zwar für den gelegentlichen Film-Einsatz, all diejenigen aber, die großen Wert auf krachende Explosionen legen, sollten lieber zu einem Set mit einem größeren Woofer greifen.“

    Inspire T6100
  • Logitech X-540

    • System: 5.1-System;
    • Komponenten: Subwoofer, Front- / Rear-Lautsprecher, Center-Lautsprecher

    ohne Endnote

    „... es besitzt eine sehr gute Räumlichkeit und eine hervorragende Homogenität. leider ist aber auch dieser Subwoofer für von Haus aus leute Action-Kracher unterdimensioniert.“

    X-540
  • Logitech Z-4

    • System: 2.1-System

    ohne Endnote

    „... ist jedem zu empfehlen, der auf der Suche nach einem optisch ansprechenden Lautsprecher-Set ist, das gut verarbeitet ist und einen angenehmen Klang besitzt ...“

    Z-4
  • Logitech Z-5400

    • System: 5.1-System

    ohne Endnote

    „... Ein größeres Chassis wäre hier ein deutlicher Vorteil gewesen. Von diesem Fauxpas einmal abgesehen, lieferte das Z-5400 aber eine rundum gelungene Vorstellung ab,.“

    Z-5400
  • Sony SRS-DZ10

    ohne Endnote

    „... Auch wenn das Set klanglich durchaus überzeugen konnte, so rechtfertigen die Aluminium-Gehäuse leider nicht den extrem hohen Preis des Sets. ...“

    SRS-DZ10
  • SpeedLink Gravity 2.1 XXL

    • System: 2.1-System, Subwoofer-Satelliten-System

    ohne Endnote – Preis/Leistungssieger

    „... Mit dem Gravity 2.1 XXL ist Speed-Link ein kleines Meisterstück gelungen. So wird zu einem günstigen Preis eine klanglich sehr gute Performance geboten. ...“

    Gravity 2.1 XXL
  • Teufel Concept E Magnum Power Edition

    • System: 5.1-System

    ohne Endnote – excellent hardware

    „... nicht nur der Subwoofer, auch die Satelliten zeigten sich von hohen Pegeln gänzlich unbeeindruckt und spielten zu jeder Zeit souverän auf. ...“

    Concept E Magnum Power Edition
  • Teufel Concept E²

    • System: 5.1-System;
    • Komponenten: Subwoofer

    ohne Endnote – Preis/Leistungssieger

    „... Die Bühnenabbildung liegt ebenfalls auf dem von Teufel gewohnten, hohen Niveau. Die Surroundwiedergabe des Concept E² weiß ebenfalls zu gefallen. ...“

    Concept E²

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Surroundsysteme