GameStar prüft Monitore (7/2007): „TFTs für Spieler“

GameStar

Inhalt

TFTs gibt es in vielen Größen und Ausstattungsvarianten.

Was wurde getestet?

Im Test waren zehn TFTs für Spieler, wobei diese 75 bis 87 von jeweils 100 möglichen Punkten erreichten. Überprüfte Eigenschaften waren hier unter anderem Spieleleistung, Bildqualität und Technik.

  • Samsung SyncMaster 226BW

    • Displaygröße: 22";
    • Paneltechnologie: TN

    87 von 100 Punkten – Testsieger TFTs

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Extrem schnelles Display, das auch die rasantesten Titel gestochen scharf darstellt. Die Bildqualität bleibt dabei nicht auf der Strecke ...“

    SyncMaster 226BW

    1

  • ViewSonic VX2435wm

    • Displaygröße: 24"

    84 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „... Einzig die nicht vorhandene Höhenverstellbarkeit sowie Pivot-Funktion fehlen zur absoluten Vollausstattung. In sehr schnellen Spielen tritt teils minimale Bewegungsunschärfe auf. “

    VX2435wm

    2

  • LG Flatron L245WP

    • Displaygröße: 24"

    84 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Flottes 24-Zoll-Display, das nur in den schnellsten Titeln minimale Bewegungsunschärfe zeigt. Dank HDMI-Eingang samt HDCP-Unterstützung sowie Full-HD-Auflösung mit 1920 mal 1200 Pixeln auch problemlos als HD-Fernseher nutzbar. ...“

    Flatron L245WP

    3

  • Acer X222W

    83 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Sehr schnelles 22-Zoll-Display mit hervorragender Bildqualität. Die spiegelnde Oberfläche sorgt für brillante Farben, reflektiert in hellen Umgebungen aber spürbar. ...“

    X222W

    4

  • BenQ FP222WH

    82 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Voll spieletaugliches Display mit HDCP-Unterstützung im 22-Zoll-Format, das auch in schnellen Titeln keine Schwäche zeigt. Die Bildqualität ist insgesamt gut ...“

    FP222WH

    5

  • HANNspree HG191DP

    80 von 100 Punkten – Preis-Leistungs-Sieger TFTs

    Preis/Leistung: „gut“

    „... keinerlei Schlieren oder Unschärfe. Zudem ist es mit einem DVI-Eingang ausgestattet und gut verarbeitet. Unterm Strich trotz des mäßigen Kontrastverhältnisses ein überzeugendes 19-Zoll-Breitbildpaket ...“

    HG191DP

    6

  • Iiyama ProLite E1700S

    79 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „gut“

    „Rasant schnelles 17-Zoll-TFT, das trotz des schlechtesten Kontrastverhältnisses im Test durchaus überzeugende und farbenfrohe Spielewelten darstellen kann. ...“

    ProLite E1700S

    7

  • Samsung SyncMaster 740B

    79 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „gut“

    „Solider und gut ausgestatteter 17-Zoll-Monitor mit voll spieletauglichem und sehr schnellem Panel. Die Ausstattung ist mit DVI-Eingang sowie Höhenverstellbarkeit gut, auch die solide Verarbeitung und die einfache Bedienung überzeugen. ...“

    SyncMaster 740B

    8

  • Asus LS201

    76 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „mangelhaft“

    „20-Zoll-Display mit guter Verarbeitung und schickem Design. Das spiegelnde Panel liefert kräftige Farben und stellt auch schnelle Titel schlierenfrei ohne störende Bewegungsunschärfe dar ...“

    LS201

    9

  • NEC AccuSync LCD 193WM

    75 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „... gleichmäßiger Helligkeitsverteilung und noch gutem Kontrastverhältnis. Spiele stellt das Panel schlierenfrei dar, größtes Manko ist der fehlende DVI-Eingang sowie das unübersichtliche Bedienmenü.“

    AccuSync LCD 193WM

    10

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Monitore