FACTS prüft Monitore (11/2006): „Monitore für Office und Freizeit“ - Office-Monitore

FACTS

Inhalt

Großformatige 20-Zoll-Flachbildschirme sind heiß begehrt. Ob im klassischen 4:3-Format oder im stylischen 16:10-Format - die neuen Monitore bieten ein riesiges Bild mit brillanter Qualität.

Was wurde getestet?

Im Test waren zehn Office-Monitore mit Bewertungen von 692 bis 977 von jeweils 1.000 möglichen Punkten. Es wurden Kriterien wie Ausstattung und Handhabung getestet.

  • LG L2000C

    „sehr gut“ (977 von 1000 Punkten) – Kauftipp

    „Der L2000C/SF ist ein Modell der Spitzenklasse. Dafür sorgen hervorragende Paneleigenschaften wie Reaktionszeit und ein außergewöhnlich hoher Kontrastumfang.“

    L2000C

    1

  • Dell 2007FP

    „sehr gut“ (918 von 1000 Punkten)

    „Der 2007FP kann mit erstklassigen Leistungsmerkmalen wie zahlreiche Video-Schnittstellen und Bild-in-Bild-Funktion dienen. Zudem bietet der Monitor gute ergonomische Eigenschaften.“

    2007FP

    2

  • ViewSonic VP2030b

    „sehr gut“ (918 von 1000 Punkten)

    „Ein sehr gutes Officemodell mit schneller Schaltzeit und hohem Kontrastumfang für anspruchsvolle Anwendungen. Auch eine Bild-in-Bild-Funktion ist im Monitor vorhanden.“

    VP2030b

    2

  • Samsung SyncMaster 204B

    „sehr gut“ (890 von 1000 Punkten)

    „Bis auf den etwas eingeschränkten Blickwinkel bietet das Modell überzeugende Leistungsmerkmale. Durch den günstigen Preis konnte sich das Modell bei den Siegern platzieren.“

    SyncMaster 204B

    4

  • Maxdata Belinea 2080 S1

    „sehr gut“ (882 von 1000 Punkten)

    „Die schnelle Reaktionszeit, der hohe Kontrastumfang und die guten ergonomischen Einstellmöglichkeiten machen den Monitor zu einem interessanten Kandidaten fürs Büro.“

    Belinea 2080 S1

    5

  • Fujitsu-Siemens Scenicview P20-2

    „gut“ (854 von 1000 Punkten)

    „Das Modell besitzt mit der schnellen Schaltzeit gute Leistungsdaten und lässt sich ergonomisch optimal einstellen. Der Anwender kann den Monitor bis auf die Tischkante absenken.“

    Scenicview P20-2

    6

  • NEC MultiSync LCD 2090UXi

    „gut“ (817 von 1000 Punkten)

    „Der MultiSync kann durch erstklassige Leistungsmerkmale auf ganzer Linie überzeugen. Zudem bietet das Modell zahlreiche Signalschnittstellen. Der Preis ist allerdings sehr hoch.“

    MultiSync LCD 2090UXi

    7

  • Lenovo L201p

    „gut“ (807 von 1000 Punkten)

    „Die Leistungsdaten sind beim L201p durchschnittlich. Das Modell kann zwar mit einer guten Ergonomie dienen, doch dafür hat der Hersteller den Gerätepreis sehr hoch angesetzt.“

    L201p

    8

  • Iiyama ProLite E511S

    „befriedigend“ (747 von 1000 Punkten)

    „Der ProLite zeigt sich als preiswertes Einsteigermodell. Das Modell bietet gute technische Eigenschaften. Durch den festen Standfuß fehlen ergonomische Einstellmöglichkeiten.“

    ProLite E511S

    9

  • Maxdata Belinea 2025 S1

    „befriedigend“ (692 von 1000 Punkten)

    „Günstiges Einstiegsgerät. Die Leistungsdaten sind durchschnittlich und der Monitorfuß lässt sich nicht drehen. Für einen Officearbeitsplatz genügt der Monitor den meisten Anforderungen.“

    Belinea 2025 S1

    10

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Monitore