Digital.World prüft Drucker (2/2005): „Das kleine Fotolabor“

Digital.World

Inhalt

Wer heute auf Papierabzüge setzt, benötigt einen Fotodrucker. Die neuen Modelle kommen dank Pictbridge & Co. sogar ohne Kabel und PC aus.

Was wurde getestet?

Im Test waren sieben Fotodrucker. Die Bewertungen reichen von 6,4 bis 8,7 von 10 möglichen Punkten.

  • Canon Pixma IP6000D

    • Drucktechnik: Tintenstrahldrucker;
    • Farbdruck: Farbdrucker

    8,7 von 10 Punkten – Testsieger

    „Viele Features, gute Druckqualität, saubere Verarbeitung und ein geräuscharmer Betrieb zeichnen den Testsieger aus.“

    Pixma IP6000D

    1

  • HP PhotoSmart 8450

    • Farbdruck: Farbdrucker

    7,6 von 10 Punkten

    „Display, Kartenslot und acht Tintenfarben machen diesen Drucker zu einem Stand-alone-Fotolabor.“

    PhotoSmart 8450

    2

  • Epson Stylus Photo R800

    • Farbdruck: Farbdrucker

    7,5 von 10 Punkten

    „Tolle Ergebnisse schafft der Epson R800 bei den Fotos. Leider fehlen Direktdruck-Funktionen wie Pictbridge oder Bluetooth.“

    Stylus Photo R800

    3

  • Epson Stylus Photo R200

    • Farbdruck: Farbdrucker

    7,2 von 10 Punkten

    „Sechs Farben sorgen für eine gute Druckqualität. Die Ausstattung ist für einen Fotodrucker etwas mager.“

    Stylus Photo R200

    4

  • HP PhotoSmart 7450

    • Drucktechnik: Tintenstrahldrucker;
    • Farbdruck: Farbdrucker

    6,7 von 10 Punkten

    „Der Photosmart 7450 ist das preiswerteste Stand-alone-Fotolabor im Testfeld. Allerdings fehlt ein Display.“

    PhotoSmart 7450

    5

  • Lexmark P915

    • Farbdruck: Farbdrucker

    6,6 von 10 Punkten

    „Der P915 bietet viel Technik für wenig Geld: Karten-Slots, Pictbridge und ein gutes Display. Doch der Preis für den Druck ist sehr hoch.“

    P915

    6

  • Canon Pixma iP1500

    • Drucktechnik: Tintenstrahldrucker;
    • Farbdruck: Farbdrucker

    6,4 von 10 Punkten – Preistipp

    „Top-Einsteigermodell und gut geeignet für Wenigdrucker. Trotz weniger Farben sind die Fotos ok. Gute Textqualität.“

    Pixma iP1500

    7

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Drucker

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf