Heimkino Alleskönner

digital home - Heft 5/2005

Inhalt

Riesig groß ist das Angebot an aktuellen 5.1-AV-Receivern, für nahezu jeden Anspruch und Geldbeutel bieten Hersteller das passende Produkt. Damit Sie den perfekten Spielpartner für Ihr persönliches Heimkino finden, stellen wir sechs Highlights unter den AV-Alleskönnern vor.

Was wurde getestet?

Im Test waren sechs AV-Receiver mit Bewertungen von 1+ bis 1,6.

  • Denon AVC-A11XV

    • Typ: AV-Verstärker;
    • Anzahl der Kanäle: 7

    „ausgezeichnet“ (1+); „Referenzklasse“ – Kauftipp

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: hervorragender Klang; erstklassige Ausstattung; netzwerkfähig.“

    AVC-A11XV

    1

  • JVC RX-D701

    • Typ: AV-Receiver;
    • Audiokanäle: 7.1

    „sehr gut“ (1,2); „Spitzenklasse“ – Kauftipp

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Plus: schicke Optik; gute Ausstattung; PC-Anbindung per USB-Wireless.“

    RX-D701

    2

  • Harman / Kardon AVR 235

    • Typ: AV-Receiver

    „sehr gut“ (1,3); „Oberklasse“ – Kauftipp

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: 7.1-Receiver; flexibles Bassmanagement; EzSez Pegeleinstellung.“

    AVR 235

    3

  • Yamaha RX-V457

    • Typ: AV-Receiver

    „sehr gut“ (1,3); „Einstiegsklasse“ – Kauftipp

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: sehr guter Klang; sehr gute Ausstattung; LipSync-Funktion.“

    RX-V457

    3

  • Pioneer VSX-515

    • Typ: AV-Receiver

    „sehr gut“ (1,4); „Einstiegsklasse“ – Kauftipp

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: automatische Einmessung; leistungsstark.
    Minus: keine S-Videoanschlüsse.“

    VSX-515

    5

  • Sony STR DE 698

    • Typ: AV-Receiver

    „gut“ (1,6); „Einstiegsklasse“ – Kauftipp

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Plus: 6.1-Receiver; YUV-Anschlüsse.
    Minus: keine S-Videoanschlüsse.“

    STR DE 698

    6

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema HiFi-Receiver

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf