connect prüft Freisprechanlagen (6/2004): „Machen Sie Blau!“

connect: Machen Sie Blau! (Ausgabe: 7) zurück Seite 1 /von 5 weiter

Was wurde getestet?

Im Vergleich waren fünf Bluetooth-Car-Kits. Ergebnis:4 x "befriedigend und 1 x "ausreichend"".

  • Parrot CK 3100 Car-Kit

    „befriedigend“ (351 von 500 Punkten) – Testsieger

    „Der Testsieger kommt aus Frankreich: Die Car-Kit-Spezialisten von Parrot konnten mit ihrem CK3100 für 249 Euro einen denkbar knappen Sieg herausfahren.“

    CK 3100 Car-Kit

    1

  • Peiker Voiceactivated Bluetooth Handsfree

    „befriedigend“ (342 von 500 Punkten)

    „Eine raffinierte Sprachsteuerung und die damit verbundene hervorragende Handhabung katapultieren die mit 379 recht teure Peiker Voiceactivated Bluetooth auf Platz zwei des Testfeldes.“

    Voiceactivated Bluetooth Handsfree

    2

  • Alac Uni-Line CL2 Bluetooth Car-Kit

    „befriedigend“ (336 von 500 Punkten) – Preistipp

    „Die 178 Euro günstige Alac uni-Line bietet hervorragende Sprachqualität - auch bei 180 KM/h.“

    3

  • Nokia CK-1W

    „befriedigend“ (332 von 500 Punkten) – Preistipp

    „Für 149 Euro haben die Finnen ein ebenso solides wie günstiges Car-Kit im Zubehör-Programm.“

    CK-1W

    4

  • Sony Ericsson HCB-30

    „befriedigend“ (319 von 500 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Für 199 Euro macht die HBC-30 eine gute Figur - trotz des undankbaren letzten Platzes.“

    HCB-30

    5

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Freisprechanlagen