Computer Video prüft Camcorder (4/2008): „Auf Augenhöhe“

Computer Video

Inhalt

Ursprünglich stieg Toshiba wohl ins Camcorder-Geschäft ein, um dem Filmer das HD-DVD-Format näherzubringen. Diese Option hat sich mit der offiziellen Abkehr von der HD-DVD zerschlagen, geblieben ist ein Festplatten-Camcorder, der in Full HD aufzeichnet. Dieser fordert den aktuellen, ebenfalls mit Festplatte bestückten Sony HDR-SR10 heraus.

Was wurde getestet?

Im Test waren zwei Full-HD-Camcorder. Es wurden keine Endnoten vergeben.

  • Sony HDR-SR10

    • Typ: Hybrid-Camcorder

    ohne Endnote

    „Plus: Bildqualität; optischer Bildstabilisator; hochauflösende Fotos.
    Minus: kein Sucher; Menüstruktur; keine Videoleuchte.“

    HDR-SR10
  • Toshiba GSC-A40F

    ohne Endnote

    „Plus: einfache Bedienung; großer Weitwinkel; Videoleuchte.
    Minus: kein Sucher; 2-Kanal-Ton; kein Zubehörschuh.“

    GSC-A40F

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Camcorder

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf