Computer Foto prüft Drucker (8/2004): „Digitales Fotolabor“

Computer Foto

Inhalt

Schon ab 100 Euro sind Fotodrucker zu haben, doch für die besten Printer müssen Anwender bis zu 400 Euro auf den Ladentisch legen. Der Test zeigt, dass mit der Preisdifferenz Unterschiede in Qualität und Ausstattung verbunden sind.

Was wurde getestet?

8 Fotodrucker im Vergleich: 3 x „sehr gut“ und 5 x „gut“.

  • Canon i990

    • Drucktechnik: Tintenstrahldrucker;
    • Farbdruck: Farbdrucker

    (%) – Testsieger

    „Dank seiner Druckqualität und -geschwindigkeit gewinnt der i990 den Test.“

    i990

    1

  • Epson Stylus Photo R800

    • Farbdruck: Farbdrucker

    (%)

    „Hervorragender Drucker, als Einziger im Test mit pigmentierten Tinten.“

    Stylus Photo R800

    2

  • Canon i950

    • Drucktechnik: Tintenstrahldrucker;
    • Farbdruck: Farbdrucker

    „sehr gut“ (91,5%)

    „Viel Druckfunktionen und hohe Qualität zeichnen den i965 aus.“

    i950

    3

  • Epson Stylus Photo R300

    • Farbdruck: Farbdrucker

    (%) – Preistipp

    „Preiswertestes Gerät mit Einzeltinten, sehr gute Druckqualität und Ausstattung.“

    Stylus Photo R300

    4

  • HP PhotoSmart 7960

    • Farbdruck: Farbdrucker

    (%)

    „Hervorragend ausgestattet, dank Grautinten der vielseitigste Drucker im Test.“

    PhotoSmart 7960

    5

  • Canon i905D

    • Drucktechnik: Tintenstrahldrucker;
    • Farbdruck: Farbdrucker

    „gut“ (88,3%)

    „Der Drucker mit der besten Ausstattung im Test.“

    i905D

    6

  • HP PhotoSmart 7660

    • Farbdruck: Farbdrucker

    (%)

    „Sehr gut ausgestatteter und preiswerter Stand-alone-Drucker.“

    PhotoSmart 7660

    7

  • Lexmark Z815

    • Drucktechnik: Tintenstrahldrucker;
    • Farbdruck: Farbdrucker

    (%)

    „Preiswertester Drucker im Test; Lexmark hat bei der Geschwindigkeit deutlich zugelegt.“

    Z815

    8

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Drucker