Bergsteiger prüft Wanderschuhe (6/2007): „Alleskönner“

Bergsteiger

Inhalt

Absolut oder nur bedingt steigeisenfest, Textil oder Leder, tiefes oder flaches Profil: Das Angebot an Hochtourenschuhen ist ebenso vielfältig wie das vergletscherte Hochgebirge. Wir zeigen Ihnen, welcher Schuh zu welchem Einsatzbereich passt.

Was wurde getestet?

Im Test waren 13 Wanderschuhe. Getestet wurden die Kriterien Seitenhalt, Abrollen und Fersenhalt, jedoch wurden keine Gesamtnoten vergeben.

  • Aku Spider GTX

    ohne Endnote

    „Sehr atmungsaktiver Eis-/Winterschuh mit perfekter Laschenanpassung; Sohle sehr gut im Schnee, dennoch relativ gut im Fels, Schnürung löst sich, evtl. Druck am Knöchel, Gehen bergab unbequem.“

    Spider GTX
  • Alpina Peak High Sympatex

    ohne Endnote

    „Gemäßigter Allrounder für wechselnde Bedingungen mit sehr guter Dampfabsorption; bequem, aber schwer, trotz Schneeprofil gut im Fels, schmaler Schnitt, fällt klein aus, evtl. Druck am Knöchel.“

    Peak High Sympatex
  • Asolo Cholatse GTX

    ohne Endnote – Bergsteiger Tipp Gewicht

    „Superleichter Steigeisenschuh mit individueller Laschenanpassung; geniale Isolations-Gamasche, gute Beweglichkeit, aber nur mäßige Felseignung, Aufwärtsgehen unbequem, Schnitt flach und schmal.“

    Cholatse GTX
  • Garmont Tower M GTX

    ohne Endnote

    „Sehr atmungsaktiver und bequemer Allrounder; sehr beweglich, vorn breiter Schnitt, Schnellschnürung wäre einfacher und würde den Halt verbessern.“

    Tower M GTX
  • Hanwag Crack Safety GTX

    • Typ: Bergschuhe;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv;
    • Geeignet für: Herren;
    • Obermaterial: Nylon, Leder;
    • Innenmaterial: Gore-Tex

    ohne Endnote – Bergsteiger Tipp Fels

    „Superleichter Fels-Allrounder mit perfektem Seitenhalt; trotzdem recht beweglich, gutes Felsgefühl, sehr bequem, ergonomisches Abrollen, Fixierungshaken fehlt.“

    Crack Safety GTX
  • Hanwag Omega GTX

    • Typ: Bergschuhe;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv;
    • Geeignet für: Herren;
    • Obermaterial: Leder;
    • Innenmaterial: Gore-Tex

    ohne Endnote

    „Hoher Schuh mit viel Variabilität (Isolation, Fersenhalt); bequem, aber schwer, schmale Sohle für sauberes Antreten bzw. Einkanten, gute Atmungsaktivität, Allroundprofil kann verdrecken.“

    Info: Dieses Produkt wurde von Bergsteiger in Ausgabe 2/2020 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Omega GTX
  • Lowa Cevedale GTX

    • Typ: Bergschuhe;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv;
    • Geeignet für: Damen, Herren;
    • Obermaterial: Mikrofaser, Veloursleder;
    • Innenmaterial: Gore-Tex

    ohne Endnote

    „Sehr guter Felsschuh mit relativ weicher Sohle; Felsgefühl/Beweglichkeit/Abrollen perfekt, nicht völlig torsionssteif, nicht für Eisklettern, mit Pflegeanleitung.“

    Info: Dieses Produkt wurde von Bergsteiger in Ausgabe 4/2010 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Cevedale GTX
  • Lowa Mountain Expert GTX

    • Typ: Bergschuhe;
    • Eigenschaften: Wasserdicht, Atmungsaktiv;
    • Geeignet für: Damen, Herren;
    • Obermaterial: Mikrofaser, Veloursleder;
    • Innenmaterial: Gore-Tex

    ohne Endnote

    „Sehr bequemer Eis-/Winterschuh mit sehr guter Kälteisolation; Schnürung exakt, aber kein Fixierungshaken, ergonomisches Abrollen; mit Pflegeanleitung.“

    Mountain Expert GTX
  • Mammut All-Degree Envy SL GTX

    • Typ: Bergschuhe;
    • Eigenschaften: Wasserdicht, Atmungsaktiv;
    • Geeignet für: Damen, Herren;
    • Obermaterial: Mikrofaser, Textil;
    • Innenmaterial: Schaumstoff, Gore-Tex

    ohne Endnote

    „Bequemer Fels-Allrounder mit perfekter Schnürung; robust, ergonomisches Abrollen, vorn breiter Schnitt, gutes Felsgefühl, trotz relativ starren Schafts sehr beweglich.“

    All-Degree Envy SL GTX
  • Meindl Matterhorn Extrem GTX

    • Typ: Bergschuhe;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv;
    • Obermaterial: Mikrofaser, Veloursleder;
    • Innenmaterial: Gore-Tex

    ohne Endnote

    „Äußerst bequemer Fels-/Eis-Allrounder ohne Front-Überstand; trotz sehr guten Seitenhalts sehr beweglich, Schneeprofil wirkt auch seitlich, gutes Untergrundgefühl.“

    Matterhorn Extrem GTX
  • Meindl Matterhorn GTX

    ohne Endnote – Bergsteiger Tipp Allround

    „Sehr leichter Sommer-Allrounder mit Schwerpunkt Eis; bequem und beweglich, könnte aber besser abrollen, Halt durch suboptimale Schnürung im Fußbereich reduziert.“

    Matterhorn GTX
  • Millet Rock & Ice GTX

    ohne Endnote

    „Sehr leichter und atmungsaktiver Eis-/Winterschuh; ergonomisches Fußbett, gutes Schneeprofil, allerdings ungünstig für Fels, trotz sehr guten Seitenhalts beweglich.“

    Rock & Ice GTX
  • Scarpa Jorasses Pro GTX

    • Typ: Bergschuhe;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv;
    • Geeignet für: Herren;
    • Obermaterial: Mikrofaser;
    • Innenmaterial: Gore-Tex

    ohne Endnote – Bergsteiger Tipp Eis

    „Robuster Eis-/Winterschuh fast ohne Front-Überstand; sehr schmale Sohle, mäßige Geh-, aber gute Felseignung, Schnürung schwergängig, aber exakt.“

    Info: Dieses Produkt wurde von Bergsteiger in Ausgabe 3/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Jorasses Pro GTX

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Wanderschuhe