AUTOStraßenverkehr prüft Autos (11/2005): „Stimmungsmacher“

AUTOStraßenverkehr

Inhalt

Schlechte Laune? Dann weg mit der Mütze und raus aus der Stadt. Wer macht mehr Spass: der neue Mazda MX-5 oder ein gestandener BMW Z4?

Was wurde getestet?

Im Test waren zwei Cabrios mit den Bewertungen 69 und 68 von jeweils 100 Punkten.

  • Mazda MX-5 Roadster 2.0 MZR 5-Gang manuell (118 kW) [05]

    • Typ: Sportwagen;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 7,7;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 4;
    • Karosserie: Cabrio

    69 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Der Mazda ist der kompromisslosere Roadster: leichter, knackiger, viel handlicher, fast schon zu nervös. Er ist der junge Wilde für den Spaß. ...“

    MX-5 Roadster 2.0 MZR 5-Gang manuell (118 kW) [05]

    1

  • BMW Z4 2.2i (125 kW)

    • Karosserie: Cabrio

    68 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „... Der vier Zentner schwerere BMW leidet unter dem müden Motor. Er gibt den Typ mit graumelierten Schläfen - fürs schnelle Reisen ohne Stress.“

    2

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autos

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf