auto motor und sport prüft Autos (8/2004): „Lust-Wagen“

auto motor und sport

Inhalt

Mit dem V50 2.0 D wird Volvo erstmals zur echten Konkurrenz im Segment der noblen Mittelklasse-Kombis. Vergleich mit dem BMW 320 d Touring.

Was wurde getestet?

Im Vergleich waren zwei Kombis mit den Bewertungen 510 und 516 von 650 Punkten.

  • BMW 320d Touring 6-Gang manuell Exclusive (110 kW) [98]

    • Typ: Mittelklasse;
    • Heckantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 5,9;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 3;
    • Karosserie: Kombi

    516 von 650 Punkten

    „Obwohl der Dreier langsam in die Jahre kommt, setzt er in puncto Antrieb und Fahrdynamik immer noch die Akzente in diesem Vergleich. BMW lässt sich die Qualitäten aber teuer bezahlen.“

    1

  • Volvo V50 2.0D Powershift Summum (100 kW) [04]

    • Typ: Kompaktklasse;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 6;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 4;
    • Karosserie: Kombi

    510 von 650 Punkten

    „Der Neuling aus Schweden muss sich nur knapp geschlagen geben. Er bietet zwar nicht ganz die Agilität seines Kontrahenten, punktet aber mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis.“

    V50 2.0D Powershift Summum (100 kW) [04]

    2

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autos