Autos im Vergleich: „Die Sparmeister in allen Klassen“ - SUV bis 25.000 Euro

Auto Bild allrad: „Die Sparmeister in allen Klassen“ - SUV bis 25.000 Euro (Ausgabe: 8) zurück Seite 1 /von 8 weiter

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich zwölf SUVs, die keine Endnoten erhielten.

  • Fiat Panda Cross 1.3 JTD 4x4 (51 kW)

    • Typ: Geländewagen;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja

    ohne Endnote

    „Seinen Normverbrauch von 5,3l/100 km erreicht man ... nur bei zurückhaltender Gangart. Leider ist der Motor - der einzig lieferbare - antrittsschwach und laut. Dafür federt der Fiat ordentlich, und man sitzt zumindest vorn recht entspannt.“

    1

  • Fiat Sedici - Basismodell (Diesel)

    • Typ: Geländewagen

    ohne Endnote

    „... der SX4-Sedici ein angenehmes Auto für vier Personen, allerdings mit kleinem Kofferraum.“

    2

  • Suzuki SX4 1.9 JTD - Basismodell

    • Typ: Geländewagen

    ohne Endnote

    „... gibt es mit einem sparsamen Fiat-Turbodiesel, der tatsächlich nur wenig mehr verbraucht als den Normwert von 6,6l/100 km. ...“

    SX4 1.9 JTD - Basismodell

    2

  • Suzuki Jimny 1.5 DDiS - Basismodell

    • Typ: Geländewagen

    ohne Endnote

    „Den günstigen Normwert von 6,1l/100 km kann der unkomfortable, aber geländegängige Jimny mit dem Renault-Turbodiesel in der Praxis kaum halten. Dafür ist er für die Autobahn zu kantig und auch zu kurz übersetzt. ...“

    3

  • Suzuki Grand Vitara 1.9 DDiS - Basismodell (kurz)

    • Typ: Geländewagen

    ohne Endnote

    „Der dreitürige Grand Vitara Diesel gefällt mit einem halbwegs realistischen Normverbrauch von 7,4l/100 km. Sein Renault-Turbodiesel hat zwar ein deutliches Turboloch, zieht dann aber kräftig. ...“

    4

  • Daihatsu Terios (77 kW)

    • Typ: Geländewagen

    ohne Endnote

    „Wer keinen Diesel und trotzdem sparsam unterwegs sein will, liegt hier richtig. Der Terios hält, was sein Normverbrauch von 8,1l/100 km verspricht. Überhaupt ein gelungenes Auto ... genügend Komfort und Platz ...“

    Terios (77 kW)

    5

  • Fiat Sedici - Basismodell (Benziner)

    • Typ: Geländewagen

    ohne Endnote

    „Auch die Benzinerversion des Gemeinschaftsprojekts von Fiat und Suzuki ist sparsam. ... Der ebenfalls lieferbare Diesel spart zwei Liter.“

    6

  • Suzuki SX4 1.6 (79 kW)

    • Typ: SUV, Kleinwagen, Geländewagen;
    • Manuelle Schaltung: Ja

    ohne Endnote

    „... Der 1.6-Ottomotor von Suzuki ist allerdings in der Praxis nicht so sparsam, wie der günstige Normverbrauch von 7,1 Liter Super pro 100 km verspricht. ...“

    SX4 1.6 (79 kW)

    6

  • Nissan Qashqai 2.0 4x4 6-Gang manuell (104 kW) [07]

    • Typ: SUV, Kompaktklasse, Geländewagen;
    • Allradantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 8,2;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „Als Diesel sprengt der Allrad-Qashqai die Preisgrenze ... der Benziner bleibt locker drunter. Wirklich sparsam ist er mit einem Testverbrauch von über neun Liter/100 km nicht. ...“

    Qashqai 2.0 4x4 6-Gang manuell (104 kW) [07]

    7

  • Suzuki Jimny 1.3 - Basismodell

    • Typ: Geländewagen

    ohne Endnote

    „Die Benzinerversion des Jimny lockt gegenüber dem Diesel mit wesentlich günstigerem Kaufpreis. Aber seinen Normverbrauch von 7,3l/100 km erreicht der Jimny 1.3 nur bei sehr zurückhaltender Fahrweise. ...“

    8

  • Subaru Forester 2.0X AWD 5-Gang manuell (110 kW) [08]

    • Typ: SUV, Geländewagen;
    • Allradantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 7,5;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „Ein ausgewachsener Gelände-Allradler mit Platz und Komfort für deutlich unter 25.000 Euro? Und auch noch sparsam? Das ist das Revier des neuen Benziner-Forester 2.0. Seinen Normverbrauch von 8,4l/100 km kann er nicht halten ...“

    Forester 2.0X AWD 5-Gang manuell (110 kW) [08]

    9

  • Suzuki Grand Vitara 1.6 VVT (78 kW)

    • Typ: Geländewagen

    ohne Endnote

    „Der dreitürige Grand Vitara mit dem 106 PS starken 1.6-Benziner kommt auf die gleichen Verbräuche wie der wesentlich größere und schnellere Subaru Forester. Eigentlich ein Armutszeugnis für den kleinen Motor. ...“

    Grand Vitara 1.6 VVT (78 kW)

    10

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autos