Autos im Vergleich: Drei Kurze gegen den Durst

Auto Bild

Inhalt

Der Diesel-Boom macht auch vor den Kleinsten nicht halt. Jüngstes Beispiel: der neue Renault Twingo. Ist er besser als Fiat Panda und Citroen C1?

Was wurde getestet?

Im Test waren drei Kleinwagen mit Bewertungen von 339 bis 361 von jeweils 600 Punkten. Getestet wurden unter anderem die Kriterien Platzangebot, Sicherheitsausstattung, Fahrverhalten und Fahrkomfort.

  • Renault Twingo 1.5 dCi 5-Gang manuell Dynamique (47 kW) [07]

    • Typ: Kleinwagen;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 4,3;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 4;
    • Karosserie: Limousine

    361 von 600 Punkten

    „... Trotz mancher Ausrüstungsschwäche gewinnt ganz überraschend und knapp Neuling Renault Twingo. ...“

    Twingo 1.5 dCi 5-Gang manuell Dynamique (47 kW) [07]

    1

  • Fiat Panda 1.3 Multijet Dynamique (55 kW)

    • Typ: Kleinwagen

    359 von 600 Punkten

    „... Der Fiat brilliert mit seiner temperamentvollen Maschine und den (im Vergleich) kürzesten Bremswegen. ...“

    Panda 1.3 Multijet Dynamique (55 kW)

    2

  • Citroën C1 HDi 55 5-Gang manuell Style (40 kW) [05]

    • Typ: Kleinwagen;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 4,1;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 4;
    • Karosserie: Limousine

    339 von 600 Punkten

    „... Der kleine Citroen hat das narrensicherste Fahrverhalten und die sensibelste Lenkung. ...“

    C1 HDi 55 5-Gang manuell Style (40 kW) [05]

    3

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autos