Auto Bild prüft Autos (8/2007): „BMW kauft Audi den Schneid ab“

Auto Bild

Inhalt

Spritzig und sparsam, aber auch knurrig - der gute alte TDI kann sich gegen den hochmodernen 118d nicht mehr durchsetzen.

Was wurde getestet?

Im Test waren zwei Diesel-Fahrzeuge der Mittelklasse mit den Bewertungen drei und vier von jeweils fünf möglichen Sternen. Getestet wurden die Faktoren Kosten, Verbrauch/Umwelt und Fahrerlebnis.

  • BMW 118d 6-Gang manuell (105 kW) [04]

    • Typ: Kompaktklasse;
    • Heckantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 4,5;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Limousine

    4 von 5 Sternen

    „In diesem Vergleich erobert der 118d sowohl Herz als auch Hirn. Der Münchener ist dem Audi nicht nur beim Sparen überlegen, sondern wirkt auch insgesamt harmonischer und fahraktiver. ...“

    118d 6-Gang manuell (105 kW) [04]
  • Audi A3 2.0 TDI S tronic (103 kW) [03]

    • Typ: Kompaktklasse;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 5,4;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 4;
    • Karosserie: Limousine

    3 von 5 Sternen

    „... Vorteile verbucht der brutal beißende TDI nur beim Zwischenspurt. Das Drehmomentplus von 20 Nm und die kürzere Übersetzung bringen ihn beim Überholen klar nach vorn. ...“

    A3 2.0 TDI S tronic (103 kW) [03]

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autos