Auto Bild prüft Autos (7/2007): „Heißt der perfekte Golf noch TDI?“

Auto Bild

Inhalt

Der ideale Golf macht Spaß und gibt sich an der Zapfsäule bescheiden. Kann das etwa nur der Diesel? Das Ergebnis verblüfft.

Was wurde getestet?

Im Test waren drei Golf mit unterschiedlichen Motorisierungen. Es wurden keine Endnoten vergeben.

  • VW Golf V 1.4 TSI 6-Gang manuell (90 kW) [03]

    • Typ: Kompaktklasse;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 6,3;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 4;
    • Karosserie: Limousine

    ohne Endnote

    „Billiger ist besser, zumindest bei diesen drei VW Golf. Mit dem kleinen TSI ist VW ein ganz großer Wurf gelungen. Obwohl der 1.4 in dieser Version auf den Kompressor verzichten muss, leistet er sich keine Schwächen. Ein harmonischer Motor, der spart und Spaß macht.“

    Info: Dieses Produkt wurde von Auto Bild in Ausgabe 49/2007 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Golf V 1.4 TSI 6-Gang manuell (90 kW) [03]

    1

  • VW Golf V 1.4 TSI 6-Gang manuell (103 kW) [03]

    • Typ: Kompaktklasse;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 7,1;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 4;
    • Karosserie: Limousine

    ohne Endnote

    „... Im Vergleich zum kleinen Bruder verbraucht er mehr Sprit und kostet auch mehr. Und leistet nichts, was der 122-PS-TSI nicht auch könnte. Außer ein paar Sekunden beim Sprint, die nur das Messgerät spürt.“

    Golf V 1.4 TSI 6-Gang manuell (103 kW) [03]

    2

  • VW Golf V 1.9 TDI (77 kW) [03]

    • Typ: Kompaktklasse;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 5,9;
    • Schadstoffklasse: Euro 4;
    • Karosserie: Limousine

    ohne Endnote

    „... Das Konzept mit der Pumpe-Düse-Einspritzung ist in die Jahre gekommen. ...“

    Golf V 1.9 TDI (77 kW) [03]

    3

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autos