Autos im Vergleich: Welcher ist in dieser Klasse die Nummer 1?

Auto Bild

Was wurde getestet?

Im zweiten Teil des „Supertests“, dem „Praxis-Test“, wurden fünf Mittelklasse-Autos zum „Mess-Marathon“ durch Europa geschickt. Am Ende führt Mercedes knapp vor BMW; der Alfa Romeo schnitt am schlechtesten ab.

  • Mercedes-Benz C 200 Kompressor Limousine 6-Gang manuell Classic (120 kW) [00]

    • Typ: Mittelklasse;
    • Heckantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 8,9;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 4;
    • Karosserie: Limousine

    ohne Endnote

    „Die neue C-Klasse wird nun auch sportlichen Fahrern gefallen. Druckvoller Motor, bestes Fahrwerk, frischeres Aussehen- so siegt der Mercedes im Test. Ebenso ungewohnt: die Verarbeitungsschwächen am C 200“.

    C 200 Kompressor Limousine 6-Gang manuell Classic (120 kW) [00]

    1

  • BMW 320i Limousine 5-Gang manuell (110 KW) [98]

    • Typ: Mittelklasse;
    • Heckantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 4;
    • Karosserie: Limousine

    ohne Endnote

    „Der sportliche Draufgänger ist zum konservativen Herrn gereift. Gut 2 Jahre nach seiner Vorstellung überzeugt er mit vorbildlicher Verarbeitung und gediegenem Rundum-Komfort. Beim Fahrwerk zeigt ihm die C-Klasse, was heute Spitze ist“.

    2

  • Lexus IS 200 (114 kW)

    • Typ: Mittelklasse

    ohne Endnote

    „Der BMW von gestern ist der Lexus von heute: ein direkter und gefühlsechter Hecktriebler. Dass der IS 200 eng ist, lässt sich ertragen, die PS-Schwäche des Motors dagegen nicht“.

    IS 200 (114 kW)

    3

  • Saab 9-3 2.0 T Aero (151 kW)

    • Typ: Mittelklasse

    ohne Endnote

    „Der Saab gefällt noch immer mit variablem Kofferraum, bärigem Turbo und Verwöhn-Komfort“, jedoch in die Jahre gekommen: „das Fahrwerk ist überfordert, die Detail-Qualität schlicht von gestern“.

    9-3 2.0 T Aero (151 kW)

    4

  • Alfa Romeo 156 2.5 V6 (140 kW)

    • Typ: Mittelklasse

    ohne Endnote

    „hat ein sportliches Fahrwerk, aber wenig Komfort, einen fantastischen Motor, der leider säuft wie ein Hafenarbeiter, eine hinreißende Karosserie, die voller Mängel steckt. Man muss ihn lieben oder hassen- typisch Alfa eben“

    5

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autos