Auto Bild prüft Autos (10/2008): „Baut VW den besseren Audi?“

Auto Bild: Baut VW den besseren Audi? (Ausgabe: 42) zurück Seite 1 /von 4 weiter

Inhalt

Mit der Neuauflage des Golf sattelt VW mächtig auf. Modernes Design, höhere Qualität und neue Technik rücken den Bestseller dicht an den Bruder A3 Sportback.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich zwei Autos der Kompaktklasse, die 439 und 461 von jeweils 600 zu erreichenden Punkten bekamen. Testkriterien waren Karosserie (Platzangebot, Kofferraum/Variabilität, Zuladung (Anhängelast) ...), Antrieb/Fahrwerk (Motoreigenschaften, Beschleunigung/Vmax, Elastizität ...) sowie Kosten (Steuer/Versicherung, Verbrauch/Umwelt, Garantie ...).

  • VW Golf VI 1.4 TSI DSG (118 kW) [08]

    • Typ: Kompaktklasse;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 6;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5

    461 von 600 Punkten – Preis-Leistungs-Sieger

    „... Preiswerter war der Golf schon immer, jetzt hat er sich aber auch den ‚Vorsprung durch Technik‘ erobert. Er fährt besser, ist sparsamer und erreicht nahezu das gleiche Qualitätsniveau. ...“

    Golf VI 1.4 TSI DSG (118 kW) [08]

    1

  • Audi A3 Sportback 1.8 TFSI 6-Gang manuell Ambition (118 kW) [03]

    • Typ: Kompaktklasse;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 6,7;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Limousine

    439 von 600 Punkten

    „... fährt der stramm erzogene A3 dem Golf nur auf verwinkelten Landstraßen davon. Aber im Alltag wäre weniger mehr. Der Audi federt viel zu steif, jedes Steinchen auf dem Weg hebt den Wagen um spürbare Millimeter an. ...“

    A3 Sportback 1.8 TFSI 6-Gang manuell Ambition (118 kW) [03]

    2

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autos