Auto Bild prüft Autos (8/2008): „Wer hat hier Grund zum Feiern?“

Auto Bild: Wer hat hier Grund zum Feiern? (Ausgabe: 35) zurück Seite 1 /von 4 weiter

Inhalt

Keine Siesta für Fiesta, die ruhigen Stunden sind vorbei. Am 11. Oktober startet die nächste Generation des Kleinwagens. Kann er Corsa und Polo schlagen?

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich drei Kleinwagen, die keine Endnoten erhielten.

  • Ford Fiesta 1.6 TDCi 5-Gang manuell (66 kW) [08]

    • Typ: Kleinwagen;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 4,2;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 4;
    • Karosserie: Limousine

    ohne Endnote

    „... wenn die Diät nicht zu Lasten der Sicherheit geht. In diesem Bereich legte der Fiesta ebenso zu wie bei der Materialqualität. Und in puncto Fahrdynamik ist der Kölner Spitze.“

    1

  • VW CrossPolo IV 1.9 TDI 5-Gang manuell (74 kW) [01]

    • Typ: Kleinwagen;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 5,2;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 4;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „... Er fährt absolut auf der Höhe der Zeit. Mit Ausnahme des dröhnigen TDI. Im Innenraum überwiegt Tristesse. Hartes Plastik, keine versenkbaren Kopfstützen. Das wird in der nächsten Generation mit Sicherheit anders.“

    CrossPolo IV 1.9 TDI 5-Gang manuell (74 kW) [01]

    2

  • Opel Corsa 1.3 CDTI 6-Gang manuell (66 kW) [06]

    • Typ: Kleinwagen;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 4,9;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 4;
    • Karosserie: Limousine

    ohne Endnote

    „Empfehlenswerter Kleinwagen, vom 1.3 CDTI mal abgesehen. Der hubraumschwache Diesel verdirbt einem den Spaß am Autofahren. Lobenswert ist seine umfangreiche Serienausstattung, ebenso wie seine Trickserei im Kofferraum. ...“

    Corsa 1.3 CDTI 6-Gang manuell (66 kW) [06]

    3

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autos