Auto Bild prüft Autos (12/2005): „Wer ist der wahre GTI?“

Auto Bild

Inhalt

Neue Runde im Dreikampf der kompakten Volkssportler: Astra GTC und Focus ST fordern Altmeister Golf GTI heraus.

Was wurde getestet?

Im Test waren drei Autos der Kompaktklasse mit Bewertungen zwischen 434 und 458 von jeweils 600 Punkten. Getestet wurden die Kriterien Karosserie (Raumgefühl/Rundumsicht, Ausstattung/Bedienbarkeit, Sicherheitsausstattung ...), Antrieb/Fahrwerk (Fahrleistungen, Fahrverhalten, Fahrkomfort ...) und Unterhaltskosten (Steuer/Versicherung, Verbrauch/Umwelt, Garantie ...).

  • VW Golf GTI (147 kW)

    • Typ: Mittelklasse

    458 von 600 Punkten

    „Platzangebot, Power, Prickelfaktor - diese Eigenschaften machen einen GTI aus. Der Golf bringt sie reichlich mit. Er ist der beste Allrounder.“

    Golf GTI (147 kW)

    1

  • Ford Focus ST 2.5 Turbo 6-Gang manuell (166 kW) [04]

    • Typ: Kompaktklasse, Sportwagen;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 9,3;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 4;
    • Karosserie: Coupé

    437 von 600 Punkten

    „Super Motor und tolle Fahrdynamik allein reichen nicht aus. Platz und Unterhaltskosten zählen auch. Bleibt also nur Rang zwei.“

    Focus ST 2.5 Turbo 6-Gang manuell (166 kW) [04]

    2

  • Opel Astra GTC 2.0 Turbo 6-Gang manuell (147 kW) [04]

    • Typ: Kompaktklasse;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 9,4;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 4;
    • Karosserie: Coupé

    434 von 600 Punkten

    „Leistung allein und einige technische Spielereien machen noch keinen GTI. Dem Opel fehlt dieses letzte GTI-Kribbeln. So wird er nur Dritter.“

    Astra GTC 2.0 Turbo 6-Gang manuell (147 kW) [04]

    3

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autos

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf