audiovision prüft HiFi-Receiver (3/2007): „Zehn Schuss sechs Treffer“ - Sieben AV-Receiver um 550 Euro

audiovision

Was wurde getestet?

Im Test waren sieben AV-Receiver mit Bewertungen von 68 bis 76 von jeweils 100 Punkten. Getestet wurden unter anderem Kriterien wie Hörtest, Tonqualität und Ausstattung.

  • Onkyo TX-SR 604

    • Typ: AV-Receiver

    „gut“ (76 von 100 Punkten) – Testsieger

    „Pro: luftiger, angenehmer Klang; hochwertige Audyssey-Einmessautomatik.
    Contra: keine Auffälligkeiten.“

    TX-SR 604

    1

  • Denon AVR-1907

    • Typ: AV-Receiver

    „gut“ (75 von 100 Punkten)

    „Pro: sehr impulsiver, detailgenauer Klang; Einmess-Automatik.
    Contra: keine HDMI-Anschlüsse.“

    AVR-1907

    2

  • Marantz SR-4001

    • Typ: AV-Receiver

    „gut“ (74 von 100 Punkten)

    „Pro: gutes, fein aufgelöstes Klangbild; HDMI-Anschlüsse.
    Contra: kein ProLogic2x bei DTS; keine Einmess-Automatik.“

    SR-4001

    3

  • Panasonic SA-XR 58

    • Typ: AV-Receiver

    „gut“ (70 von 100 Punkten)

    „Pro: Einmess-Automatik; angenehmer Klang; sehr geringe Wärmeentwicklung.
    Contra: etwas knappe Ausrüstung mit Anschlüssen; kein Bildschirmmenü.“

    SA-XR 58

    4

  • Sony STR-DA1200ES

    • Typ: AV-Receiver

    „gut“ (70 von 100 Punkten)

    „Pro: angenehmer, luftiger Klang; gelungenes Lautsprecher-Setup; Einmess-Automatik.
    Contra: geringe Verstärkerleistung.“

    STR-DA1200ES

    4

  • Eltax AVR-900

    • Typ: AV-Receiver

    „befriedigend“ (68 von 100 Punkten)

    „Pro: guter Klang.
    Contra: keine HDMI-Anschlüsse; kein Bildschirmmenü; keine Einmess-Automatik.“

    AVR-900

    6

  • Harman / Kardon AVR 145

    • Typ: AV-Receiver;
    • Audiokanäle: 5.1

    „befriedigend“ (68 von 100 Punkten)

    „Pro: guter Klang; eigenständiges Design.
    Contra: nur fünf Kanäle; keine HDMI-Anschlüsse.“

    AVR 145

    6

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema HiFi-Receiver