Lautsprecher im Vergleich: Kiel kontra Kentucky

AUDIO: Kiel kontra Kentucky (Ausgabe: 11) zurück Seite 1 /von 8 weiter

Inhalt

Nicht nur die Briten machen exzellente Koax-Chassis: Zwei besonders vornehme Vertreter dieses Bauprinzips kommen aus Amerika und Schleswig-Holstein.

Was wurde getestet?

Im Test waren zwei Lautsprecher. Beide erhielten die Bewertung „sehr gut“. Getestet wurden unter anderem die Kriterien Neutralität, Detailtreue, Räumlichkeit, Bassqualität und Verarbeitung.

  • 1

    CS 3.7

    Thiel CS 3.7

    • Typ: Standlautsprecher

    „überragend“ (Referenzklasse; 102 Punkte)

    „Plus: ultrapräziser, tonal richtiger Klang, sehr tief reichender, staubtrockener Bass.
    Minus: geht nicht unendlich laut - die flachen Weichen fordern Tribut.“

  • 2

    FS 609 X-PI CE

    Elac FS 609 X-PI CE

    • Typ: Standlautsprecher

    „überragend“ (High-End-Klasse; 100 Punkte)

    „Plus: auch bei hohen Pegeln aungenehmer verzerrungsarmer Klang, tolles Raumgefühl.
    Minus: Grundton etwas kräftig, könnte noch detailreicher spielen.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Lautsprecher