HiFi-Receiver im Vergleich: Familientreffen

AUDIO

Inhalt

Marantz und Denon gehören zum selben Konzern. Trotzdem unterscheiden sich die neuen AV-Receiver deutlich - in der Ausstattung wie im Klang.

Was wurde getestet?

Im Test waren zwei AV-Receiver mit den Bewertungen 70 und 74 Punkten. Es wurden unter anderem die Kriterien Ausstattung, Verarbeitung und Bedienung.

  • Denon AVR-1908

    • Typ: AV-Receiver;
    • Audiokanäle: 7.1

    „gut“ (Oberklasse; 74 Punkte)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: Sehr gut ausgestatteter Receiver, klingt dynamisch und frisch, aber nicht dünn.
    Minus: Keine Decoder für DTS-HD und Dolby True HD.“

    AVR-1908

    1

  • Marantz SR4002

    • Typ: AV-Receiver;
    • Audiokanäle: 7.1

    „gut“ (Oberklasse; 70 Punkte)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: Freundlicher, nur gelegentlich etwas diffuser Klang, ordentlich Leistung.
    Minus: Wenig Tiefbass, kein LipSync-Delay.“

    SR4002

    2

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema HiFi-Receiver