ALPIN prüft Funktionsjacken (9/2008): „Fliegengewichte“

ALPIN: Fliegengewichte (Ausgabe: 10) zurück Seite 1 /von 8 weiter

Inhalt

Die aktuellen Jacken mit Kunstfaserfüllung sind so leicht, dass man sie immer dabei hat. Wenn es kalt wird oder für die Gipfelrast. Aber: Sind sie besser als Daune? ALPIN hat getestet und verglichen.

Was wurde getestet?

Im Test waren zwölf Jacken, darunter acht mit Kunstfaserfüllung und vier mit Daunenfüllung. Bewertet wurden die Kriterien Isolation sowie wasserabweisende Eigenschaften, Gesamtnoten gab es keine.

  • Arc'teryx Solo Jacket

    • Material: Kunstfaser

    ohne Endnote

    „... Am besten gefallen haben ... die Bündchen, die sauber und eng abschließen, aber nicht beengen. Der keilförmige Einsatz erlaubt es, sogar eine dicke Uhr zu tragen, an die man auch ran kommt. Das Außenmaterial der Solo ist etwas steif ...“

    Solo Jacket
  • Bergans Down Light Lady

    • Typ: Daunenjacke

    ohne Endnote – Alpin-Tipp

    „... hat die Light Down Jacket trotzdem einen guten RV-Klemmschutz, ist sehr schlank geschnitten und kann somit auch unter anderen Jacken (Hardshells) zum Einsatz kommen. Ein Packsack wäre schön ...“

    Down Light Lady
  • Berghaus Ignite Jacket

    • Material: Kunstfaser

    ohne Endnote – Alpin-Tipp

    „... Die Jacke ist schlicht, aber es ist alles dran, was man braucht. Durch den schlanken Schnitt kann man sie auch gut unter einer anderen Jacke tragen. Sehr gut ist die Lösung mit dem Verpacken in der Brusttasche. ...“

    Ignite Jacket
  • Dynafit Eruption Down

    • Typ: Daunenjacke

    ohne Endnote

    „... Die Kapuze hält sogar die Ohren warm. Die Ausstattung ist sehr gut, die zwei Seitentaschen sind sogar mit Fleece gefüttert, was besonders angenehm ist, wenn man sich die Hände wärmen will. ...“

    Eruption Down
  • Haglöfs Lim Barrier

    • Sportart: Wandern;
    • Typ: Thermojacke;
    • Material: Kunstfaser

    ohne Endnote – Alpin-Tipp

    „... die leichteste Jacke im Test und ein Bekleidungsstück, das man jederzeit dabei haben kann. Sie ist viel leichter als ein Fleece bei gleichzeitig höherer Wärmeleistung. Die Verarbeitung der Lim Barrier ist gut, die Details auch.“

    Lim Barrier
  • Mammut Stratus Jacket

    • Material: Kunstfaser

    ohne Endnote

    „... Vom Wärme-Gewichts-Verhältnis tut sie sich gegen andere Jacken schwer. Das liegt zum einen sicherlich an der Isolierung, die etwas schwerer ist. Aber auch die Ausstattung ist umfangreicher (Taschen, Kragen etc.). ...“

    Stratus Jacket
  • Marmot Zeus

    • Sportart: Wandern, Bergsteigen;
    • Typ: Daunenjacke;
    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: Winter;
    • Material: Polyester

    ohne Endnote

    „... Die Ausstattung ist schlicht, die Verarbeitung gut. Die ganze Jacke lässt sich in einer der Innentaschen verstauen. Insgesamt eine schlichte und funktionelle Jacke zu einem interessanten Preis.“

    Zeus
  • Mountain Equipment Compressor Jacket

    • Material: Kunstfaser

    ohne Endnote – Alpin Preistipp

    „... Auffällig ist die besonders wasserabweisende Ausrüstung. Schneefall oder ein leichter Regenschauer tun der Jacke nicht weh. Aber das Material raschelt ein wenig. Gut ist der extra Packsack ...“

    Compressor Jacket
  • Patagonia Micro Puff

    • Material: Kunstfaser

    ohne Endnote

    „... Das Isolationsmaterial (Clima-shield) besteht zu 40 Prozent aus recyceltem Material, das verdient ein Lob. ... Innen ist die Micro Puff gesteppt, außen hat sie ein durchgehendes Material. Wie bei einigen Herstellern auch, ist der Packsack viel zu groß ...“

  • The North Face On-Sight Jacket

    • Material: Kunstfaser

    ohne Endnote

    „Die On Sight Jacke erwies sich ... als fast wasserdicht (nicht nur wasserabweisend) und ist trotzdem nicht sehr schwer. Und das auch noch bei der Ausstattung (vollwertige Kapuze, Fleecekragen). ...“

  • Vaude Thulium Jacket

    • Sportart: Wandern, Bergsteigen;
    • Typ: Softshell-Jacke;
    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: Winter;
    • Material: Polyamid (Nylon)

    ohne Endnote

    „Vaude setzt mit Sensofil auf ein eigenes Isoliermaterial. Es ist in drei Schichten aufgebaut und soll besonders gute Isoliereigenschaften haben. Auf jeden Fall zählt sie zu den wärmeren Jacken im Test. ...“

    Thulium Jacket
  • Yeti Air Balloon

    • Typ: Daunenjacke

    ohne Endnote

    „... Die Air Balloon ist superleicht (was will man bei dem Namen auch anderes erwarten). Gut ist trotz der Gewichtsoptimierung die vollwertige Innentasche mit RV. ...“

    Air Balloon

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Funktionsjacken