Car Charger Produktbild
Gut (1,6)
2 Tests
ohne Note
16 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: KFZ-​USB-​Adap­ter
Mehr Daten zum Produkt

ZUS Car Charger im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (1,2)

    5 Produkte im Test

    „Plus: Zwei USB-Ports mit schneller Ladegeschwindigkeit; Hilfreiche Mini-Lämpchen am Gehäuse; Praktische App-Funktionen.
    Minus: Seltene Ortungsprobleme.“

  • 4 von 5 Punkten

    Platz 4 von 15

    „... Den schnellen Strom bringt nun Hersteller Nonda auch ins Auto. Mit dem schicken ZUS-Lader, der in Deutschland konzipiert wurde und aus hochwertigen Materialien besteht, verkürzen sich Ladezeiten um bis zu über 50%. Gut für kurze Fahrten. Überdies hilft die App beim Wiederauffinden des eigenen Wagens in einer fremden Stadt.“

zu ZUS Car Charger

  • NONDA Lade-/ Netzteil für Mobiltelefone ZUS USB Car Charger and Car Finder

Kundenmeinungen (16) zu ZUS Car Charger

4,4 Sterne

16 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
8 (50%)
4 Sterne
5 (31%)
3 Sterne
2 (12%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
2 (12%)

3,9 Sterne

15 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei eBay lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu ZUS Car Charger

Ladeslots 2
Typ KFZ-USB-Adapter

Weitere Tests & Produktwissen

Kurztests

SFT-Magazin 9/2014 - Dank IPS-Technologie ist der Schirm zudem sehr blickwinkelstabil. Mobiler Akku Raikko Accupack 6000 Der Schwachpunkt bei mobilen Endgeräten ist die Akkulaufzeit. Um diesem Problem entgegenzuwirken, gibt es mobile Ladegeräte wie das Accupack 6000 von Raikko. Das Gerät verfügt über zwei USB-Kabel, die seitlich in das gummierte Gehäuse eingefasst sind. Eines ist in Standard-USB-Größe ausgeführt, um das Ladegerät aufzuladen, beim anderen handelt es sich um ein Micro-USB-Kabel, das Smartphone und Co. …weiterlesen

Sonnenfänger

SURVIVAL MAGAZIN 4/2014 - Auf eine Abdeckung, die gegen Schmutz und Staub schützt oder als Tasche für Kabel und Zubehör fungiert, wurde jedoch verzichtet. Mini-Lader EasyAcc GReeN solar Eines der kleinsten Ladegeräte im Test kommt von der Firma EasyAcc: Zwei fast quadratische Paneele stecken in einer soliden Stoffhülle, die zum Transport platzsparend zusammengefaltet und mit zwei stabilen Druckknöpfen sicher verschlossen werden kann. Das Packmaß ist dabei in etwa nur so groß wie ein Kuchenteller. …weiterlesen

Powerpakete

Tablet und Smartphone 3/2014 - Für den Lightning-Adapter ist ebenfalls ein Steckplatz vorgesehen. Binnen dreieinhalb Stunden war der xqisit bei uns aufgeladen; das ist perfekt, wenn man beispielsweise kurzfristig verreisen muss oder andere Aktivitäten weitab von der Streckdose plant. Oberklasse Hama MFI Akku-Pack Das MFI Akku-Pack von Zubehörspezialist Hama ist ein echter Allrounder; …weiterlesen

Drahtlose Ladestationen

PAD & PHONE 2-3/2013 (Februar/März) - Außerdem spielen die Änderung der magnetischen Feldlinienzahl und die Zeitdauer der Feldlinienänderung eine wichtige Rolle. Das Induktionsprinzip kennen Technik-Fans bereits von Lautsprechern, Transformatoren und Schwingkreisen. Aktuell gibt es zwei Standards für das drahtlose Laden von Smart phones, die um die Gunst der Hersteller buhlen: Qi und WiPower. …weiterlesen

Unabhängig

SURVIVAL MAGAZIN 1/2012 - Das umfangreiche Netzsteckersortiment ermöglicht es, den Powergorilla auch in den meisten anderen Ländern an der Steckdose zu laden. Auch das Aufladen über ein geeignetes Solarmodul ist möglich, etwa mit dem Solargorilla-Panel von Powertraveller (EUR 189,90). Der Powergorilla verfügt über eine aussagekräftige Anzeige zum Akkuzustand und die gewählte Ausgangsspannung. Wählbar sind per Einknopfbedienung 8,4/9,5/12/ 16/19 und 24 Volt sowie 5 Volt via USB. …weiterlesen