MF60 Produktbild
  • Gut 2,0
  • 0 Tests
  • 172 Meinungen
keine Tests
Testalarm
Gut (2,0)
172 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
WLAN-​Stan­dard: 802.11g, 802.11b
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

MF60

Mobi­ler Hots­pot mit bis zu 21,6 MBit/s im Down­stream

Der chinesische Netzwerkausrüster und Handy-Hersteller ZTE hat einen neuen tragbaren Router für den mobilen Internetzugang im Angebot. Der ZTE MF60 kann hierbei für bis zu acht WLAN-fähige Internetgeräte als Zugangspunkt verwendet werden und verbindet somit parallel beispielsweise Notebooks, Spielkonsolen und Tablet-PCs mit dem World Wide Web. Er unterstützt zu diesem Zweck die WLAN-Standards 802.11b und 802.11g, nicht jedoch den neuesten Standard 802.11n. Dafür soll jedoch die Reichweite des WLAN-Funks für einen solch kleinen Router beachtlich ausfallen: Von bis zu 40 Metern im Umkreis um das kleine Westentaschengerät ist die Rede.

Der Zugang zum mobilen Internet wird über den Mobilfunkstandard UMTS hergestellt. Es muss also eine SIM-Karte eingelegt werden, an die am besten ein Datentarif mit Flatrate gekoppelt ist. Dank Unterstützung des UMTS-Beschleunigers HSPA+ stellt der Router eine Bandbreite von bis zu 21,6 MBit/s im Downstream zur Verfügung, die sich dann die bis zu acht angeschlossenen Endgeräte jeweils teilen. Der Vorteil gegenüber einem Smartphone mit Hotspot-Funktion: Die Ausdauer fällt erheblich höher aus. Denn der tragbare WLAN-UMTS-Router soll bis zu vier Stunden ohne externe Stromversorgung auskommen. Bei Smartphones geht bei Aktivierung der Hotspot-Funktion der Akku gern erheblich früher in die Knie – denn diese Funktionalität zieht ordentlich Strom.

Als Sahnehäubchen besitzt der ZTE MF60 noch einen Steckplatz für eine auswechselbare Speicherkarte im microSD-Format. Er kann somit auch als mobiler Datenspeicher verwendet werden, auf dem die angeschlossenen Geräte Dateien auslagern können. Das Ganze ist nicht einmal übermäßig teuer: Der MF60 wird ab Mitte Januar 2012 beim Netzbetreiber o2 für den Kostenpunkt von 59 Euro erhältlich sein. Sehr wahrscheinlich wird der Verkauf des Routers zunächst exklusiv über o2 laufen.

zu ZTE MF 60

  • ZTE MF920V LTE bis zu 150 Mbit/s ZTE Hotspot LTE weiss WLAN-Router Vodafone NEU

Kundenmeinungen (172) zu ZTE MF60

4,0 Sterne

172 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
100 (58%)
4 Sterne
24 (14%)
3 Sterne
15 (9%)
2 Sterne
14 (8%)
1 Stern
19 (11%)

4,0 Sterne

171 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Perfektes Teil

    von mike1967
    • Vorteile: gute Ausstattung, gute Verarbeitung, günstig, hohe Datenübertragung, einfache Bedienung, Modem funktioniert gut, SD-Karte
    • Geeignet für: zu Hause, Privatgebrauch, kleines Office
    • Ich bin: Privatanwender

    Ich bin höchst zufrieden mit dem kleinen Router. Schickes Design, leicht, kann überall mit. Geschwindigkeit imUp-wie im Download echt super. Ich nutze das kleine scheisserchen sowohl mit Congstar (also T-Com) als auch mit Fonic (O2) beides Perfekt. Und mit der SD Karte (32GB) habe ich an allen Geräten immer alles dabei. Habe mir das Teil eigentlich nur gekauft, weil mein Tablet nur WLAN hat. Mittlerweile nutze ich das ZTE auch für mein Smartphone. Akkulaufzeit wie beschrieben zwischen 4 und 5 Stunden, aber ich denke das kommt auf den Standort an. Die Inatallation ist Kinderleicht. Perfekt wäre es,wenn man zum SIM-Karten tausch nicht immer die Kiste auseinanderbauen müsste, aber kommt ja auch nicht so oft vor.
    Aber ich bin voll zufrieden, zumal 60 € auch nicht die welt sind.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu ZTE MF60

WLAN-Standard
  • 802.11b
  • 802.11g
Schnittstellen 1x microSD

Weiterführende Informationen zum Thema ZTE MF 60 können Sie direkt beim Hersteller unter com.cn finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: