H560N Produktbild
  • ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 0 Meinungen
keine Tests
Testalarm
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Auf­stel­lung: Stand­ge­rät
WLAN-​Stan­dard: 802.11g, 802.11b, 802.11a, 802.11n
Daten­über­tra­gungs­rate: 300 Mbit/s
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

H560N

Klei­ner 3G-​Hots­pot mit WLAN-​Repea­ter

Der ZTE H560N ist der richtige Router für all jene, die ein möglichst kleines und handliches Gerät suchen, mit dem sie ins mobile Internet gelangen können. Denn mit Abmessungen von nur 93 x 56 x 29 Millimetern ist der Router ungefähr so groß wie ein kleines Smartphone – lediglich in der Dicke merkt man den Unterschied deutlicher. Das Netzteil ist trotzdem schon integriert, man kann den Router also direkt mit einem kurzen Kabel in die Steckdose stecken, ohne noch lästige Trafos mit sich zu schleppen wie bei manchen anderen Geräten.

Flexibel beim Aufstellungsort

Darüber hinaus muss kein Internetzugang vor Ort vorhanden sein, denn der Router stellt die Internetverbindung über das mobile Internet her. Es handelt sich also um einen 3G-Hotspot, in den man einfach eine SIM-Karte eines Mobilfunkproviders einlegt und dann via HSPA-Datenbeschleuniger online geht. Damit ist man beim Aufstellungsort des Routers sehr flexibel und kann ihn vor allem auf Reisen hervorragend benutzen, um unabhängig von einer vor Ort vorhandenen Infrastruktur seine Mobilgeräte online zu bekommen.

Als Repeater bestehende Netzwerke erweitern

Das Praktische: Der H560N ist keinesfalls nur ein simpler Access Point. Er kann auch als Repeater in einem bestehenden WLAN-Funknetzwerk verwendet werden, um etwaige Funklöcher auszumerzen. Das WLAN-Modul nimmt dann das Signal eines bestehenden WLAN-Routers auf und wirft es weiter, wobei dank WLAN nach 802.11n Geschwindigkeiten von bis zu 300 MBit/s erreicht werden. Das neue WLAN AC wird allerdings nicht unterstützt, ebensowenig wie das 5-GHz-Band als Ausweichfunkband. In innerstädtischen Gebieten könnte der Router also Probleme haben.

Extrem preiswertes Angebot

Der ZTE H560N ist aber auch eine extrem preiswerte Anschaffung. Mit seinen nur etwas mehr als 20 Euro (Amazon) ist er genau das: eine praktische Notlösung für unterwegs, wenn spontan ein Access Point her muss. Ein Hochleistungsgerät darf man hier also nicht erwarten, auch wenn das nicht heißt, dass deswegen die Leistung innerhalb der Rahmenbedingungen schlecht ausfällt. Im Gegenteil: ZTE-Routern wird in der Regel eine gute Durchsatzrate und hohe Funkreichweite attestiert.

Datenblatt zu ZTE H560N

Aufstellung Standgerät
WLAN-Standard
  • 802.11n
  • 802.11a
  • 802.11b
  • 802.11g
Datenübertragungsrate 300 Mbit/s

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: