Ø Gut (1,9)

Tests (2)

Ø Teilnote 1,9

(4)

o.ohne Note

Produktdaten:
Technologie: Digi­tal
Features: Inte­grier­tes Mikro­fon, USB, Kar­ten­le­ser
Aufnahmespuren: 2
Anwendungsbereich: Kamera
Mehr Daten zum Produkt

Zoom F1-LP im Test der Fachmagazine

    • VIDEOAKTIV

    • Ausgabe: 4/2018
    • Erschienen: 05/2018
    • 2 Produkte im Test
    • Seiten: 4

    „gut“ (69 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Kauftipp“

    „Plus: Lavaliermikro mit gutem Klang; Wechsel-Schnittstelle für Mikros; einfache Bedienung; deutschsprachiges Menü; arbeitet auch als Audiointerface.
    Minus: vollständige Anleitung nur im Web.“  Mehr Details

    • Amazona.de

    • Erschienen: 07/2018
    • 2 Produkte im Test

    „sehr gut“ (3 von 3 Sternen)

    Stärken: unkomplizierte, rauscharme Aufnahmen in guter Qualität; kompakte Abmessungen, geringes Gewicht; Bedienung einfach, Display übersichtlich; auch als Audiointerface nutzbar.
    Schwächen: Laveliermikro könnte noch kleiner und dezenter sein; Schaumstoff- statt Fellwindschutz.
     - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

zu Zoom F1-LP

  • Zoom f1-lp/IF Konsole Recording

    Lieferung mit 2 x AA Batterien, Lavalier Mikrofon lmf - 1, wsl - 1 - Windschutz, Mic Clip mcl - 1 und Gürtelclip bcf - ,...

  • Zoom f1-lp/IF Konsole Recording

    Lieferung mit 2 x AA Batterien, Lavalier Mikrofon lmf - 1, wsl - 1 - Windschutz, Mic Clip mcl - 1 und Gürtelclip bcf - ,...

  • Zoom F1-LP

    Zoom F1 - LP; Fieldrecorder und Lavalier - Mikrofon; Zweikanaliger Audio - Recorder; Mit Zoom - Mikrofonkapseln ,...

  • Zoom - F1-LP

    Modularer Mini - DSLR - Fieldrecorder mit Lavalier - MikrofonZoom bietet mit dem F1 LP Paket einen modularen Mini - ,...

  • Zoom F1-LP Audio-Recorder Schwarz

    Professionelle Audioqualität. Nahaufnahme Der Zoom F1 Fieldrecorder + Lavalier - Mikrofon ist die optimale Lösung für ,...

  • Zoom F1-LP Audio-Recorder Schwarz

    Professionelle Audioqualität. Nahaufnahme Der Zoom F1 Fieldrecorder + Lavalier - Mikrofon ist die optimale Lösung für ,...

Kundenmeinungen (4) zu Zoom F1-LP

4 Meinungen
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

F1-LP

Gut klingende Lavalier-Kombi

Stärken

  1. gute Tonqualität
  2. komfortable Bedienung
  3. auch als Audio-Interface nutzbar

Schwächen

  1. kein separater Line-Ausgang
  2. Kartenslot etwas unglücklich platziert

Der Zusatz „LP“ verrät: Zoom kombiniert den Fieldrecorder F1 mit einem Lavalier-Ansteckmikro vom Typ LMF-1. Im Test lobt man die robuste Verarbeitung und das geringe Gewicht des Aluminiumgehäuses, das Platz für zwei AAA-Batterien bietet. Keine große Begeisterung löst der Speicherkartenslot aus, der nah am Bügel sitzt, was den Karteneinschub erschwert. Mit der eigentlichen Bedienung hadert der Tester nicht, sie sei sehr einfach und das Menü sogar in Deutsch gehalten. Vermisst wird ein Line-Ausgang, damit sich das Signal zu einer Kamera schicken lässt, während es simultan über die Kopfhörerbuchse ausgegeben wird. Tonal überzeugt das Gespann auf ganzer Linie, in dieser Preisklasse sei derzeit nichts Besseres zu finden.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Zoom F1-LP

Technologie Digital
Features
  • USB
  • Kartenleser
  • Integriertes Mikrofon
Abmessungen (mm) 6,4 x 8,0 x 3,3 cm
Aufnahmespuren 2
Eingänge Klinke Mikrofon (3,5 mm)
Ausgänge Klinke Kopfhörer (3,5 mm)
Aufnahmeformate
  • MP3
  • WAV
Gewicht 158 kg
Anwendungsbereich Kamera

Weitere Tests & Produktwissen

Handliche Tonspeicher

Stiftung Warentest (test) 1/2012 - Die Mikrofone können sowohl stufenlos geschwenkt als auch gedreht werden, was für Unerfahrene verwirrend sein kann. Die Bedienung lässt einiges zu wünschen übrig: Die Anordnung der Menütasten ist ungewöhnlich, die Displaybeleuchtung empfanden unsere Tester als recht dunkel. Neben dem Tascam reagiert der Teac am empfindlichsten auf Handgeräusche. Ein Stativgewinde fehlt. Batterielaufzeit nur knapp fünf Stunden. …weiterlesen

Onyx Satellite Audio-Interface

Beat 1/2007 - Mit in die Basis integriert ist ein Talkback-Mikrofon, dessen Signal man wahlweise auf den Kopfhörer-Ausgang oder zur Audio-Workstation (Computer) routen kann, sodass sich auch in typischen Recording-Situationen (Vocal-Booth, getrennter Regieraum) der Kontakt mit dem Sänger oder den Musikern halten lässt. Das Satellite unterstützt die mittlerweile Studio-üblichen 96 kHz bei 24 Bit, besitzt aber weder Digital-Schnittstelle noch MIDI-Duo. …weiterlesen