ohne Note
5 Tests
Befriedigend (3,0)
11 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...

Zenec ZE-MC2000 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Dezember 2008
    • Details zum Test

    „Referenzklasse“ (83 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: 6 von 6 Sternen

    „Top: viele Anschlussmöglichkeiten; gelungenes Originaldesign; sehr preiswert.
    Flop: USB-/iPod-Anschluss extern; unübersichtliche Oberfläche.“

    • Erschienen: Oktober 2008
    • Details zum Test

    1,3; Oberklasse

    Preis/Leistung: „hervorragend“

    „Der MC2000, besonders in Verbindung mit der Navibox NA2000, repräsentiert zum einen den Vorreiter einer langen Palette an Plug&Play-Moniceivern, die perfekt zum Auto passen und zeigt auch den Werksanlagen gehörig, wie Navitainment aussehen kann. ...“

    • Erschienen: Juni 2008
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Keine Frage, sowohl preislich als auch technisch nimmt das MC2000 allen Unentschlossenen die Entscheidung ab, sich ein multimediales Gerät ins Auto zu holen. ...“

    • Erschienen: Mai 2008
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Zenec ZE-MC2000 – perfekte Multimedialösung für nachrüstwillige Originallookfreunde.“

    • Erschienen: April 2008
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Keine Frage, sowohl preislich als auch technisch nimmt das MC2000 allen Unentschlossenen die Entscheidung ab, sich ein multimediales Gerät ins Auto zu holen. Egal, ob beim Neuwagenkauf oder ob man die liebgewonnene Bedienung seines Fahrzeugs beibehalten möchte: die neuen E>Go Multimediastationen sind die perfekte Lösung für VW und Co. ...“

Kundenmeinungen (11) zu Zenec ZE-MC2000

3,0 Sterne

11 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
3 (27%)
4 Sterne
3 (27%)
3 Sterne
3 (27%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
4 (36%)

3,2 Sterne

10 Meinungen bei Amazon.de lesen

1,0 Stern

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Technische Fehler und eingeschränkte Leistung

    von RaNo
    • Nachteile: fehleranfällig, schlechter Radioempfang, schlechte Handyverbindung, hitzeempfindlich

    Das Gerät wurde mir als leistungsstarke ALternative zum Originalgerät in einen VW Touran 2008 eingebaut.
    Ich habe seit dem Einbau keine Freude mit dem Gerät gehabt!
    Diverse Nachbesserungen. Schließlich wurde das Gerät nach diversen Nachbesserungsversuchen getauscht, u.a. weil der Touchscreen defekt war. Bereits im ersten Winter 2008 funktionierte das Gerät wegen eines Serienfehlers infolge fehlender Isolierung nicht. Die Handyverbindung ist mangelhaft. Der Radioempfang ist mangelhaft. Das Gerät ist nicht korrekt auf einen VW Touran abgestimmt, da die Elektrik teilweise gestört wird.
    Ich rate dringend vom Kauf ab.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Weitere Tests & Produktwissen

Gute Zukunft

autohifi - So wird der Einbau eines neuen Radios aufwendig und kompliziert, je nach Auto sogar de facto unmöglich und sinnlos. Fahrzeugspezifische Radios Einen Ausweg aus dieser Misere sucht ACR mit seiner Multimedia-Marke Zenec: Unter dem Label E>Go – was für „Exchange and Go“ steht – bieten die Schweizer seit kurzem fahrzeugspezifische Multimedia-Systeme an, die optisch, technisch und elektrisch exakt auf bestimmte Autos der VW-Gruppe zugeschnitten sind. …weiterlesen

Unterhaltungskünstler

CarVision - Wer hat heute eigentlich noch keinen USB-Stick, keine SD-Karte oder keinen MP3-Player? Das sind, beschränkt man die Suche auf die 12 – 32- Jährigen, nicht viele. Connectivity war eines der Schlagwörter des letzten Jahres. Haben die Hersteller dieses Jahr alles vergessen, oder bleibt es dabei, dass Moniceiver besonders formatfreudig sind?Testumfeld:Im Test befanden sich vier DVD-Moniceiver. Als Testkriterien dienten Klang (Bassfundament, Neutralität, Transparenz ...), Bild (Schärfe, Helligkeit, Kontrast ...) sowie Labor (Laufwerk, Tuner), Praxis (Bedienung Tag und Nacht, Empfangstest), Verarbeitung und Ausstattung. …weiterlesen

Ohne Kompromisse

CAR & HIFI - Es ist immer so eine Sache mit neuen Autos. Man hat quasi noch den Neuwagengeruch in der Nase, wünscht sich aber auch ein bisschen Unterhaltung. Aber das Auto ist doch erst neu da, da möchte man doch nicht gleich dran rumbasteln. …weiterlesen

Ohne Kompromisse

CarVision - Es ist immer so eine Sache mit neuen Autos. Man hat quasi noch den Neuwagengeruch in der Nase, wünscht sich aber auch ein bisschen Unterhaltung. Aber das Auto ist doch erst neu, da möchte man doch nicht gleich dran rumbasteln. …weiterlesen

Weg mit dem alten!

CAR & HIFI - Getestet wurden unter anderem die Kriterien Klang (Neutralität, Transparenz, Räumlichkeit ...), Bild (Schärfe, Helligkeit, Kontrast ...), Labor (Laufwerk, Verzerrung, Tuner ...) und Praxis (Bedienung Tag/Nacht, Empfangstest ...). …weiterlesen

„Monitor-Mania“ - 7-Zoll-Monitore

autohifi - Eine große Limousine ohne Bildschirm im Armaturenbrett ist heute etwa so schwer zu finden wie ein Baggersee in der Wüste. Kein Wunder, denn längst dienen die Mäusekinos nicht mehr nur der Unterhaltung, sondern assistieren dem Fahrer auch mit Navigationshinweisen oder dem Bild einer Rückfahrkamera - damit beim Einparken alles heil bleibt. ...Testumfeld:Im Test waren vier 7-Zoll-Monitore mit Bewertungen von 67 bis 72 von jeweils 100 möglichen Punkten. Getestet wurden die Kriterien Qualität (Bildqualität) und Technik (Ausstattung, Verarbeitung, Einbau/Bedienung). …weiterlesen