Sehr gut (1,0)
1 Test
ohne Note
1 Meinung
Aktuelle Info wird geladen...
Fea­tu­res: Android Auto, Apple Car­Play, Dual Pai­ring, Sprachas­sis­tent, Blue­tooth, Dim­mer, Dual Zone, DAB+, DAB, RDS, DVD-​Lauf­werk, iOS-​Steue­rung, Frei­sprech­funk­tion
Mehr Daten zum Produkt

Zenec Z-N966 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    1,0; Absolute Spitzenklasse

    Preis/Leistung: 1,0

    Plus: Großes, sehr scharfes HD-Ready-Display; flexible Kompatibilität mit Apple Car Play ebenso wie mit Android Auto; Digitalradio-Ausstattung mit Komfortfunktionen; Anschluß von bis zu drei Kameras; sehr gute Audio-Ausstattung.
    Minus: keine genannt - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Zenec Z-N966

  • Zenec Audio-System (Z-N966, 9-Zoll / 22,
  • ZENEC Z-N966: 2-Din Autoradio, Multimediasystem mit 9“/22,9 cm HD Touchscreen,
  • Zenec Z-N966

Kundenmeinung (1) zu Zenec Z-N966

5,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5,0 Sterne

1 Meinung bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Z-N966

Leis­tungs­star­kes Mul­ti­me­dia-​Sys­tem für 2-​Din-​Schächte

Stärken
  1. Großes und sehr scharfes Display
  2. komfortable Bedienmöglichkeiten
  3. viele Anschlüsse
Schwächen
  1. Navigationssoftware ist Sonderzubehör
  2. hoher Preis

Der 2-Din-Infotainer Zenec Z-N966 mit seinem HD-ready-Display (1280 x 720p) von knapp 23 Zentimeter Bildschirmdiagonale ist ein technisch hochwertiger und durchaus umfangreich ausgestatteter Multimedia-Begleiter. Zwei Fernbedienungen gehören eh dazu, aber auch die Steuerung über ein Multifunktionslenkrad oder ein Smartphone ist möglich. Und das sowohl per Apple CarPlay als auch per Android Auto. DAB+, seit Dezember 2020 in neuen Autoradios vorgeschrieben, ist an Bord. Aber natürlich auch das gute, alte UKW mit RDS. Bis zu drei Kameras lassen sich anschließen, HDMI ist dabei und ein ziemlich starkes Sound-System, das auch der Wiedergabe etwa von Videofilmen auf dem Monitor zu Gute kommt. Allerdings besitzt es zwar viele Anschlüsse, aber keinen integrierten DVD-Player. Und Navigationssoftware samt Katren kostet extra. Allerdings wird die nicht zwingend gebraucht: mit der entsprechenden App kann auch die Navigation vom Smartphone auf dem Display des-N966 dargestellt werden.

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Zenec Z-N966

Bildschirmgröße 9"
Bildschirmauflösung HD
User-Interface
  • Fernbedienung
  • Touchscreen
  • Tasten
DIN-Schacht 2
Features
  • Freisprechfunktion
  • iOS-Steuerung
  • DVD-Laufwerk
  • RDS
  • DAB
  • DAB+
  • Dual Zone
  • Dimmer
  • Bluetooth
  • Sprachassistent
  • Dual Pairing
  • Apple CarPlay
  • Android Auto
Schnittstellen
  • USB
  • AUX-Eingang
  • Rückfahrkamera
  • Lenkradfernbedienung
  • Mikrofon
  • HDMI
Vorverstärkerausgänge 2
Wiedergabeformate
  • MP3
  • AAC
  • WAV
  • FLAC
  • AVI
  • WMV
  • MPEG-1
  • MPEG-2
  • MPEG-4
  • MKV
  • H.264
  • MP4
Bluetooth A2DP
Tuner UKW
Equalizer 10-Band
Maximale Ausgangsleistung 4 x 50 W
Ausgangspegel Vorverstärkerausgang 3 V
Weitere Produktinformationen: Navigations-Software in verschiedenen Paketen für PKW und Reisemobile erhältlich.

Weitere Tests und Produktwissen

Autoradio mit Apps

PC-WELT - Autoradio mit DAB+, DVD-Player, Apps und Kameraanschluss Wir haben uns bei diesem Einbau-Workshop für das mit etwa 300 Euro vergleichsweise günstige Modell AVH-X3500DAB von Pioneer entschieden. Das Gerät spielt nicht nur alle gängigen Audio- und Videoformate ab, sondern empfängt auch DAB+, korrespondiert über Bluetooth mit dem Handy, spielt Musik via USB-Anschluss und von SD-Karten ab und erlaubt die Steuermöglichkeit über die Lenkradfernbedienung. …weiterlesen

Android kann fahren

Android Magazin - Seit kurzem umfasst die Produktpalette des französischen Unternehmens aber auch Multimedia-Systeme bzw. Navis für das Auto. Die Asteroid-Serie glieder t sich dabei in drei Geräte: das Einsteigermodell Asteroid Mini, das Asteroid Tablet und die Highend-Lösung Asteroid Smar t. Auf Basis der angegrauten Android-Version 2.3 integrier t das Modell Smar t beispielsweise diverse Streaming-Dienste, E-Mail-Funktionalität und natürlich ein Navi. …weiterlesen

Autoradios 2013

CAR & HIFI - Darüber hinaus besitzt das iCartech bereits sowohl einen integrierten DVB-T-Doppeltuner zum Fernsehempfang unterwegs als auch einen Empfänger für das neue Digitalradio DAB+. Die benötigten Antennen werden zum Lieferumfang gehören. Neben dem für Golf und Co. passgenauen V800 wird iCartech mit dem S600 auch eine universelle Doppel-DIN-Variante bringen. Android So kann die Funktionalität des V800 locker mit den führenden Geräten dieses Segments mithalten. …weiterlesen

Appetizer

CAR & HIFI - Mit angeschlossenem iPhone ist der Funktionsumfang des AVH-8400BT damit immens und mit neuen Apps fast beliebig erweiterbar. Die Bedienung über den abnehmbaren Bildschirm funktioniert dabei sehr flüssig. Fazit Der Pioneer AVH-8400BT ist ein hochwertiger Moniceiver, dessen Qualität und Ausstattung der Spitzenklasse absolut würdig sind. …weiterlesen

Gut gerüstet

Tablet und Smartphone - Mit Anschlüssen für Navigation, Rückfahrkamera und weitere AV-Quellen bietet er viele Möglichkeiten zur Erweiterung. iPhone App Mode Mit dem Navigationsrechner KNA-G620T lässt sich der Moniceiver zu einem kompletten Navi-System ausbauen. Besitzer eines iPhones 4 oder 4S können dies noch wesentlich eleganter und kostengünstiger. Die vollwertige Navigationssoftware von Garmin inklusive Kartendaten wird als App aufs iPhone geladen und mithilfe einer weiteren App auf dem Kenwood-Display dargestellt. …weiterlesen

Der Computer erobert das Auto

PCgo - PCgo: Zum Konzept von Audi Connect gehören tiefgreifende Fahrassistenz-Systeme wie der Kreuzungs-Assistent. Wollen Sie dem Kunden die Freude am Autofahren angewöhnen? Fronzek: Grundsätzlich sollen unsere Systeme dem Fahrer assistieren - Ziel hierbei ist es, die Sicherheit zu erhöhen, den Fahrkomfort zu steigern und den Fahrer zu entlasten. Die Verantwortung bleibt beim Fahrer - das heißt, in letzter Instanz kann er die jeweiligen Systeme überstimmen. …weiterlesen

Schneller twittern

connect Freestyle - Bis dahin hat ihr Freund ihr eine Smartphone-Halterung samt Ladekabel besorgt - damit sie immer sicher ankommt. Auto schon gekauft? Jetzt nachrüsten! Auch wer einen Gebrauchtwagen fährt, muss nicht auf moderne Multimedia-Elektronik im Auto verzichten. Parrot Asteroid, 299 Euro Das schicke Autoradio kommt ohne CD-Laufwerk, aber mit Android-Betriebssystem, kann Webradio wiedergeben und mit Apps aufgerüstet werden. JVC KD-X50BT Brandneu ist das JVC KD-X50BT: Noch nicht mal ein Preis ist bekannt. …weiterlesen

Doppel-D ohne C

autohifi - Und warum soll man für Mechanik und Elektronik zahlen, wenn man sie gar nicht nutzt? Dieser strate- gische Verzicht dann ZAHLEN, schlägt sich auch im für einen Moniceiver sehr fairen Preis von 380 Euro nieder. Schade: Obwohl das Gehäuse mangels Laufwerk ziemlich leer ist, kommt der ZE-MC 296 mit einem Gehäuse in Norm-Größe. Wenn Zenec das ein wenig flacher gemacht hätte, wäre der Einbau gerade in engen Schächten noch problemloser möglich. …weiterlesen

Auf den Punkt

CAR & HIFI - Wenn man mal einen richtig guten Breitbänder gehört hat, und der Time-Domain-Speaker gehört definitiv zu den besten, will man nichts anderes mehr. Alles andere klingt dann irgendwie nicht richtig, auch wenn es in tonaler Hinsicht sicher Systeme gibt, die es genauer nehmen. Aber das punktgenaue Timing ist mitreißend. Stimmen wirken so beeindruckend echt, springen einen förmlich an. Klaus Lages Stimme in „Drei Engel“ wirkt noch voluminöser und einfach größer, als wir es gewohnt sind. …weiterlesen

Style and Function

CAR & HIFI - Wer will, kann die meisten Einstellungen danach manuell beeinflussen, so dass wir mit dem Kästchen ein wirklich preiswürdiges Klangwerkzeug vor uns haben. Die Soundanlage gerät mit Front- und Hecksystem nebst Zehnzoll-Subwoofer ganz übersichtlich, und es ist genau eine Endstufe nötig, um alles adäquat mit Leistung zu versorgen. …weiterlesen

Doppeldecker

autohifi - Dafür bot er das beste Bild im Test – mit .. hoher Plastizität, Detailtreue und Farbneutralität. Empfang und Tuner-Klang gingen in Ordnung. Zubehor Der Audiovox CVME 9020 TS lässt sich mit einem DVD-Tuner und dem Apple iPod erweitern. An der Rückseite des Audiovox-Moniceivers baumelt eine Unmenge an Kabeln – für ein Multimediagerät normal. Zwei der Strippen bilden die Nabelschnüre für den Apple iPod und einen DVB-T-Tuner für den Empfang von Digital-TV. …weiterlesen

Smarter Entertainer

CAR & HIFI - Ist die Verbindung gemäß der Schrittfür-Schritt-Anleitung aufgebaut, wird das Display des iPhones auf dem Zenec gespiegelt. Die Bedienung muss weiterhin übers Telefon erfolgen. Noch komfortabler geht es bei Android-Telefonen: Diese werden per USB-Kabel angeschlossen und hier kann die Bedienung aller Telefon-Funktionen direkt übers Zenec erfolgen. Voraussetzung ist, dass das Telefon in den Entwicklermodus geschaltet wird und "USB-Debugging" aktiviert ist. …weiterlesen