ohne Endnote

Keine Tests

(1)

o.ohne Note

Produktdaten:
Kompatible Mainboards: ATX
Bauform: Big-​Tower
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Z-Machine LQ1000

Flüsterleiser, wassergekühlter PC-Tower

Z-Machine Towers von Zalman sind nicht nur optisch eine Augenweide, auch die durchdachte Technik kann jeden überzeugen. Jetzt erhielt das Gehäuse mit dem Kürzel LQ=liquid eine integrierte Wasserkühlung. Alles hat seinen festen Platz im Gehäuse und erleichtert somit den schnellen Umbau eines PCs. In der linken schwarz eloxierten Seitenwand des Gehäuses sitzt der Radiator, der optional auch mit einem leisen 220 Millimeter Lüfter bei 500 bis 800 Umdrehungen angeblasen wird. Im hinteren Teil der Seitenwand sitzt das 300 ml fassende Reservoir mit der Kühlflüssigkeit, deren Durchfluss bis zu 300 Liter pro Stunde erreichen kann.

Die Gehäuseteile wurden aus 5 Millimeter kräftigem Aluminium gefertigt, um störende Vibrationen zu unterdrücken. Der Festplattenkäfig ist voll entkoppelt und ermöglicht die Montage ohne Schrauben. Rückwärtig saugt ein 120 Millimeter Lüfter die Warmluft aus dem Gehäuse wieder ab. Für die Ausmaße eines Midi-Towers bei 450 Millimeter Höhe bietet die Z-Machine reichlich Platz. Der Einbau eines Standard ATX-Mainboards stellt keine Probleme dar, denn die Rückseite bietet sieben Slots für Zusatzkarten. Vier 5,25-Zoll Fronteinschübe plus Floppy sowie fünf Einschübe im Festplattenkäfig dürften für die meisten Benutzer mehr als ausreichend sein. Das Frontpanel bietet klares Ablesen der drei rot beleuchteten Messinstrumente, die über Temperaturen, Lüftergeschwindigkeit und Fließrate des Kühlmittels Auskunft geben. Die Kühlung kann mittels Drehknöpfen manuell und automatisch eingestellt werden.

Für das Gebotene muss man schon ein bisschen tiefer in die Geldbörse greifen – für einen Preis von 569 Euro kann man diesen Edel-Case im Midi-Format erwerben. Die Zalman Z-Machine ist natürlich auch ohne Wasserkühlung in der Version GT 1000 erhältlich und kostet bei Amazon nur 344 Euro.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Zalman Z3 Plus (WH) Midi-Tower PC-Gehäuse mit Fenster (ATX/Micro-ATX,

    ATX / Micro - ATX, Anzahl interner Einbauschächte: 2, Anzahl von vorne zugänglicher Einbauschächte: 4, ,...

Kundenmeinung (1) zu Zalman Z-Machine LQ1000

1 Meinung
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Zalman Z-Machine LQ1000

Kompatible Mainboards ATX
Bauform Big-Tower
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: LQ1000

Weiterführende Informationen zum Thema Zalman Z-Machine LQ1000 können Sie direkt beim Hersteller unter co.kr finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Thermaltake Spedo Advance VI90001W2ZLian Li PC-A05SilverStone Technology SST-FT01 FortressCoolermaster RC-840-KKN1-GPSilverStone Technology Raven RV01Cooler Master Storm SniperAntec SkeletonSilverStone Technology Sugo SG05 (SST-SG05B)Lian Li PC-Q07Cooler Master HAF 922