Ausreichend (3,6)
1 Test
ohne Note
87 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Kom­pa­ti­bi­li­tät: Sockel FM2, Sockel AM3+, Sockel FM1, Sockel AM3, Sockel AM2, Sockel 754, Sockel 940, Sockel 939, Sockel AM2+
Höhe: 58 mm
Anschluss: 3-​Pin
Mehr Daten zum Produkt

Zalman CNPS90F im Test der Fachmagazine

  • Note:3,55

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 5 von 5

    „Plus: Sehr niedriger Preis.
    Minus: Laut; Leistung.“

zu Zalman CNPS 90F

  • CNPS90F Zalman CNPS-90F Prozessor-Luftkühler (für: LGA775, LGA1156, AM2, AM2 ~D~

Kundenmeinungen (87) zu Zalman CNPS90F

4,2 Sterne

87 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
56 (64%)
4 Sterne
10 (11%)
3 Sterne
9 (10%)
2 Sterne
7 (8%)
1 Stern
7 (8%)

4,2 Sterne

87 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Zalman CNPS90F

Kompatibilität
  • Sockel AM2+
  • Sockel 939
  • Sockel 940
  • Sockel 754
  • Sockel AM2
  • Sockel AM3
  • Sockel FM1
  • Sockel AM3+
  • Sockel FM2
Kantenlänge 115 mm
Höhe 58 mm
Anschluss 3-Pin
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: CNPS90F

Weiterführende Informationen zum Thema Zalman CNPS 90F können Sie direkt beim Hersteller unter co.kr finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Top-Blower im Test

PC Games Hardware - Im Gegensatz zum LP53 lässt sich der Janus dafür relativ einfach auf einer Vielzahl von Sockeln installieren, ohne dass Kompatibilitätsprobleme zu befürchten sind. Zalman CNPS90F: Boxed-Kühler- Konkurrent. Ein CPU-Kühler für unter 10 Euro? Stellenweise werden Boxed-Kühler zu höheren Preisen angeboten. An diese erinnern auch Material und Technik des 234 g leichten CNPS90F: Er ist vollständig aus Aluminium gefertigt und verzichtet konsequent auf Heatpipes. …weiterlesen

Der perfekte Rechner

PC Games Hardware - Das standardmäßige Belüftungskonzept ist lange erprobt und praktisch alle Gehäuse sind auf dieses System ausgelegt. Sämtliche Komponenten werden ausreichend gekühlt. funktioniert auch für (semi-)passiv gekühlte Teile wie Spannungswandler oder vielleicht sogar passiv gekühlte CPUs. Der Kamineffekt ist in gängigen PC-Gehäusen als Mythos ohne reelle Auswirkungen anzusehen. Verwechseln Sie den Kamineffekt jedoch nicht mit der Konvektion. Letztere wirkt auch schwach in PC-Gehäusen. …weiterlesen

Preisgünstig gekühlt

PC Games Hardware - Damit macht der ETS-T40-TB insgesamt eine gute Figur, vor allem weil er 5 Euro günstiger als die besten Kühler im Test ist. Silent-Fans sollten allerdings zu einem anderen Modell greifen. EKL Alpenföhn Matterhorn Pure: Guter Turmkühler ohne große Schwä- chen. Der Alpenföhn Pure ist EKLs Beitrag für die 35-Euro-Klasse. Dem Turmkühler liegt ein 120-mm-Lüfter bei, der mit maximal 1.500 U/ min rotiert. Der Luftquirl erreicht dabei eine Lautheit von 1,8 Sone - ein guter Wert. …weiterlesen

Frischegarantie

PC Games Hardware - Der HR-02 Macho ist ein sehr beliebter Preis-Leistungs-Kühler mit einer guten Performance. Für manche könnte aber seine Größe ein Kritikpunkt sein. In diese Bresche soll der Macho 120 springen. Optisch ist er seinem großen Bruder noch sehr ähnlich, der markanteste Unterschied besteht im verwendeten Lüfter. Der Macho 120 verwendet einen viereckigen 120-mm-Lüfter, während der normale Macho einen TY-140-Propeller mitbringt. …weiterlesen

Günstig kühlen

PC Games Hardware - Der PWM-Ventilator verfügt über aufgeklebte Gummipolster in jeder Ecke zur Vermeidung von Vibrationen. Die Kühlleistung ist mit den Temperaturen 43,8/44,7/46,7 °C in diesem Testfeld die höchste. Selbst im leisen 0,5-Sone-Betrieb kann es der Hyper 212 Plus mit vielen Sparmodellen mit einem ungeregelten 92-mm-Ventilator aufnehmen. Mit dem 120-mm-Referenzlüfter ist der Kühler zwar auch bei Maximaldrehzahl leise, die Kühlleistung ist aber deutlich geringer. …weiterlesen

Frischer Wind für CPUs

PC Games Hardware - Dennoch bleibt dies der größte Kritikpunkt. In unseren Augen stellt der Shadow Rock Slim ein gelungenes Produkt dar, das mit einem deutlich verbesserten Montagesystem noch viel mehr punkten könnte. Scythe Iori: Top-Blow-Kühler für kompakte Gehäuse. Bei der Kühlleistung bekleckert sich der Scythe Iori nicht mit Ruhm. Zwar liegen alle Messwerte im unbedenklichen Bereich, im Vergleich mit unseren anderen Testmustern kann der kleine Top-Blow-Kühler aber nicht mithalten. …weiterlesen