Tornado H920 (mit CGO4) Produktbild
  • ohne Endnote
  • 6 Tests
  • 0 Meinungen
ohne Note
6 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Kamera-​Drohne
Bauart: Hexa­co­pter
Kamera vorhanden: Ja
Foto-Auflösung: 16 MP
Video-Auflösung: 4K (UHD)
Stabilisierung: Gim­bal
Mehr Daten zum Produkt

Yuneec Tornado H920 (mit CGO4) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Oktober 2016
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: „gut“

    „Der Tornado H920 von Yuneec ist ein aus sehr hochwertigen Komponenten bestehendes, sehr vielseitiges und sicheres Multirotorsystem für die Produktion von Luftvideos und -bildern in Spitzenqualität – nicht ausschließlich für gewerbliche Zwecke. Mit einem Abfluggewicht unter 5 kg dürfen damit auch ohne Aufstiegsgenehmigung Film- und Bildaufnahmen für private Zwecke erstellt werden. ...“

    • Erschienen: August 2016
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Der Tornado H920 von Yuneec ist ein aus sehr hochwertigen Komponenten bestehendes, sehr vielseitiges und sicheres Multirotorsystem für die Produktion von Luftvideos und -bildern in Spitzenqualität ... Gemessen an den Möglichkeiten des Tornado H920, den Ergebnissen, die er liefert und an dem kompetenten Service von Yuneec sind die beim Kauf fälligen knapp 7.000 Euro gut angelegt.“

    • Erschienen: April 2016
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Plus: Hervorragende Verarbeitung; Sehr gute Flugleistungen; Einfache Bedienbarkeit; Ausgezeichnete Foto- und Video-Qualität; Extrem hoher Funktionsumfang.
    Minus: Systemsprache der ST24 nicht umstellbar; Einsetzen der SD-Karte in die CGO4 ist etwas fummelig.“

    • Erschienen: März 2016
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Der H920 lässt sich agil fliegen. Die Flugweise hat keine Auswirkungen auf die Qualität der Aufnahmen. ... Die Videos sind gestochen scharf, farbecht und überzeugen durch einen geraden Horizont ... Für Hobby-Fotokünstler ist dieses System mehr als ausreichend, erfahrene Fotografen bekommen mit der Premium-Version des H920 ein verlässliches Arbeitsgerät an die Hand mit dem professionelle Aufnahmen entstehen ...“

    • Erschienen: März 2017
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Produkt des Monats“

    „... Ein starkes Signal sorgt für stabile Livebilder aus einer Reichweite von bis zu 1,4 Kilometern. ...“

    • Erschienen: November 2016
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Professionelle Bildqualität braucht eine zuverlässige Plattform und die bietet der Tornado H920. Insbesondere durch das aktuelle Plus-Update, das dem Tornado eine Vielzahl an automatisierten Flugmanövern und eine präzisere Flugkontrolle per ST16 Steuereinheit einbringt, wird der Fotograf und Filmer in seiner Arbeit effektiv unterstützt. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von PROFIFOTO in Ausgabe 4/2017 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Yuneec Tornado H920 (mit CGO4)

Typ Kamera-Drohne
Bauart Hexacopter
Kamera vorhanden Ja
Foto-Auflösung 16 MP
Video-Auflösung 4K (UHD)
Stabilisierung Gimbal
Maximale Flugzeit 24 Minuten
Maximale Flughöhe 122 m
Rotorabstand (diagonal) 920 mm
Livebild Smartphone/Tablet
Steuerung Fernsteuerung
Abmessungen (B x T x H) 969 x 849 x 461 mm
Gewicht 4990 g
Lieferzustand RTF

Weiterführende Informationen zum Thema Yuneec Tornado H 920 (mit CGO4) können Sie direkt beim Hersteller unter yuneec.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Beherrschbarer Wirbelwind

DRONES 1/2016 - Neben gut verkäuflichen Consumer-Produkten setzen die großen Kopter-Hersteller auf die Entwicklung und Herstellung von Systemen, die auf die Bedürfnisse von professionellen Luftbildfotografen, aber auch für Inspektionsaufgaben abgestimmt und konzipiert wurden. Yuneec hat mit dem Tornado H920 mit der CGO4-Gimbal-Kamera ein solches Profi-System im Sortiment. Die rc-drones-Redaktion hat den Kopter bei der Yuneec-Zentrale in Kaltenkirchen abgeholt, die Schulung absolviert und den H920 anschließend ausgiebig getestet.Eine Kamera-Drohne wurde näher betrachtet, jedoch nicht benotet. …weiterlesen

Nicht nur für Profis

FMT - Flugmodell und Technik 9/2016 - Der wichtigste Teil der Startvorbereitung ist - neben der Einweisung durch Yuneec - zweifellos ein sorgfältiges Studium der Anleitung. Das System Tornado H920 ist nämlich äußerst komplex. Die Anleitung ist umfassend, prägnant, anschaulich und wirklich eine gute Hilfe. Die beiden zum Set gehörenden 6s-4.000mAh-Flugakkus können mit dem leicht zu bedienenden (beim Testmodell schon korrekt voreingestellten) A10-Dual-Balance-Ladegerät gleichzeitig mit je 4,3 A geladen werden. …weiterlesen